Kann mir wer Tipps für eventuelles Hobby-DJ-Unwesen geben?

1 Antwort

Ich kann den Gedankengang verstehen. Zum Großteil ist das aber leider "Heileweltdenken" und so kaum umsetzbar.

Die Gründe:

  1. Öffentliche Veranstaltungen, egal ob mit oder ohne Eintritt, sind GEMA-pflichtig. Das rechnet sich für kleine Locations erfahrungsgemäß aber nicht.
  2. Kaum ein DJ kann das leisten, was Du forderst, anfangs die Teenager abholen, spät abends dann die Generation 50+.
  3. Ein guter DJ hat ein begründetes Anrecht darauf mit einem Event Geld zu verdienen. Er investiert im Vorfeld nämlich viel Zeit, Arbeit und Geld um das Event überhaupt erst möglich zu machen.
  4. Mal eben so DJ sein, das wollen viele. Spätestens an dem Abend selbst merkt ein Anfänger dann aber, wie anstrengend es ist das Publikum über mehrere Stunden zu unterhalten. Und zum DJ sein gehört ja weit mehr, als nur ein Lied nach dem anderen zu spielen.

Mein Rat: Wenn Du es bislang noch nie gemacht hast, versuch es nicht übers Knie zu brechen, nur um Deiner Idee nackommen zu können. Es wird Dich vermutlich so viel Kraft und Nerven kosten, dass Du nachher noch mehr genervt bist als jetzt. Wenn Du Deinen Plan aber unbedingt umsetzen willst, hier mein Rat:

  1. Die CDs müssen als MP3s auf Deinen Rechner. 320 kbit/s sind als Bitrate empfehlenswert. Als Software zum Einlesen der CD rate ich zu "Express Ripp" von NCH.
  2. Sortiere die Lieder raus, die Du für´s Auflegen nutzen willst.
  3. Melde Dich bei der GEMA an für den Tarif VR-Ö. Dort kannst Du dann die erstellten MP3-Dateien als legale Kopien lizensieren und sie anschließend als DJ nutzen. 500 Titel kosten knapp 60€.
  4. Kaufe Dir Traktor Pro3 als DJ-Software (99€), einen brauchbaren DJ-Kopfhörer (ab ca. 50€) und einen sogenannten MIDI-Controller, eine Art Mischpult, mit dem sich die DJ-Software steuern und die Musik aus dem PC ausgeben lässt. Für den Anfang reicht auch ein gebrauchtes Gerät, wie z.B. ein Reloop Beatmix 2.
  5. Pflege Deine Playlist sorgsam. Jeder Interpret und Titel muss exakt stimmen, ebenso wie das Erscheinungsjahr. Andernfalls findest Du später nichts wieder.
  6. Sortiere die Titel nach Jahrzehnten und zusätzlich nach Genren.
  7. Betrachte die ersten 5 Gesellschaften, die Du versorgst, bestenfalls als Übung. Wenn Du das überstehst und schaffst für Stimmung zu sorgen, kannst Du ernsthaft Deinen Plan verfolgen.

Ich würde eher versuchen einen erfahrenen und erfolgreichen DJ dazu zu überreden z.B. in der Ferienzeit mit Jugendlichen einen DJ-Kurs zu machen. Für ihn ist das Werbung, und ihr kommt so vielleicht an einen eigenen DJ, der dann die Events betreuen kann.

Hier grundsätzliche Informationen rund um das Thema DJ: www.dj-lexikon.info/

Wie auch immer es ausgeht, ich wünsche dir viel Erfolg!

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Amerikanische Serien - Warum sind die so beliebt?

Sehr viele schwärmen ja von amerikanischen Serien... Egal ob Sitcom oder Krimi... Ich persönlich kann damit nichts anfangen und finde es extrem nervig, dass die privaten ständig aus meiner Sichtweise sche*ß senden. Ich persönlich bin auch echt froh, dass wenigstens bei den öffentlich rechtlichen deutsche Krimiserien kommen. Die haben meiner Ansicht nach viel mehr Niveau und meistens noch einen spannenden Hintergrund, der mit unserem Leben in Deutschland zu tun hat (zB. Inklusion) oder zumindest mit einer Region. Sowas haben die amerikanischen Serien überhaupt nicht. Ich sehe bei denen gar keinen Hintergrund, dass sich Leute etwas gedacht haben, als sie das Drehbuch geschrieben haben. Meine Frage ist, was macht die Serien aus Amerika so beliebt? (besonders bei Jüngeren) Ich kann es nicht herausfinden und hoffe auf eure Hilfe!

...zur Frage

jüngeren Jungen geschlagen, Konsequenzen?

Hey, in meiner Schule gibt es in der 5klasse viele geistig zurückgebliebene Kinder. Der eine ist 11 Jahre alt. Als er nach hause gehen wollte kam ein anderer Junge der ihn zur Seite geschubst hat. Aufjedenfall ist der kleine Junge dann ausgerastet und hat den älteren geschlagen und getreten. Da bin ich dazwischen gegangen und plötzlich ist der kleine junge auf mich losgegangen und darauf hin habe ich ihn geschlagen. Ich weiß das war falsch,da er ja fast garnichts dafür kann aber er macht sowas öfter!! Er hat unsern Hausmeister zwischen den Beinen getreten und ist völlig ausgerastet und hat rum geschrien. Also,als ich ihn geschlagen hab hat er mich angeguckt und angefangen zu weinen!! Ich wusste nicht was ich machen soll und es war wircklich peinlich, weil mich jeder angeguckt hat :// Hab jetzt auch echt Angst wegen den Konsequenzen! Was soll ich machen??

...zur Frage

auto eiert und beim schnell fahren (ab ca 80kmh ) vibriert das ganze auto als ob ich 140 oder so fahren würde?

hallo, ich hab mal eine frage ...

habe vor kurzem einen etwas älteren pegeaut 206 gekauft, nachdem wir vorne rechts das Radlager wechseln lassen haben müssen, bin ich mit der Fahrweise des Autos immer noch nicht zu frieden.

Die Winterreifen, die beim auto dabei waren, sind totaler Schrott. hab auch schon neue bestellt muss aber im moment mit ihnen fahren .

Das Auto eiert beim fahren , so als ob ich über eine hubbelige Straße fahren würde.

und als sei das noch nicht genug , vibriert das ganze auto ab ca 80kmh , als ob ich ca 140 oder mehr fahren würde.

ich hab keine ahnung was das ist und es macht mir echt sorgen . manchmal macht er auch ganz leise schleifende Geräusche.

brauche dringend Hilfe .

danke schon mal im vor raus.

...zur Frage

Wie geht man mit ständigen rassistischen Bemerkung der Eltern um?

Mein Eltern, besonders mein Vater, äußern sich im Alltag oft homophob/ rassistisch. Ich habe einen älteren und einen kleinen Bruder(13) und als mein Vater ihn letztens von einer Veranstaltung abgeholt hat, hat er ihn gefragt, ob da viele Ausländer waren und dass man es verbieten sollte, viele reinzulassen. Und als eine schwule Persönlichkeit im Fernsehen kam, hat er "dreck*ge schw*chtel" gesagt. Außerdem redet manchmal von "Ariern" und dass wir eine rein arische Familie sind und er hat einmal im Auto den Hitlergruß gemacht.  Ich bin 18 Jahre alt und bin selbst politisch bei aktiv, bei der AfD. Also ich denke selbst national- konservativ, aber mein Vater übertreibt es mit seinen Äußerungen und ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. Mein kleiner Bruder übernimmt es langsam und nennt schwarze "Ni*ger" etc. Ich bin wirklich am verzweifeln langsam. Wie soll ich mich denn da verhalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?