Kann mir wer sagen was mit mir los ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten


Hallo annaspn11,


Heutzutage ist es sehr oft dass Leute eine klinische Depression haben. Das geschieht wenn man sich ungesund ernährt.

Ernähre dich gesund und ausgewogen.

Lasse
beim Arzt die Blutwerte messen, Schwermetallbelastung ist eine häufige
Ursache für Müdigkeit Depression Konzentrazionsschwäche und sogar für
Intelligenzdefizit.

Treibe Sport, dadurch bleibt dein Körper fit
und du triffst Kollegen mit denen du abmachen kannst. Ich empfehle dir
Klettern oder Batminton.

Sei allgemein oft mit deinen Kollegen und
deiner Familie zusammen. Deine Familie und deine Kollegen kennen dich
1000x besser als wir und können dir viel besser helfen.

Rede mit jemandem über die Probleme die du hast. Dann hast du es viel einfacher. Nimm nicht immer alles so persönlich.

Fang ja nicht mit Drogen, Alkohol, Rauchen oder Ritzen an. Das macht alles nur noch viel schlimmer.

Lies ein Buch. Gehe einmal am Tag draussen spazieren. Schlafe genug.

Es hilft wenn man nicht nur die Symptome bekämpft sonder dem Grund, der Wurze, auf dem Grund geht und ihn unschädlich machen kann. Aber ich würde erst mal zum Arzt die Blutwerte kontrollieren gehen.

Keine Angst, alles wird gut.


Ich hoffe ich konnte dir helfen

Mit freundlichen Grüssen


PS: Ich habe diese Frage auf dem Handy gesehen, war jedoch zu faul mit dem Handy diesen Text zu schreiben.Auf dem Computer habe ich die Frage aber nicht gefunden. Deshalb ist die Antwort mit diesen Smileys, damit ich die Frage von meinen gegebenen Antworten aus wiederfinde.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukomat99
12.09.2016, 20:40

Danke für das Sternchen😄😊

0

Oh das ist nicht gut.. Ruf doch mal bei einer Hilfe an für Jugendliche die beraten dich und helfen dir auf die sprünge! Dafür musst du doch nicht weinen. Bestimmt wird alles gut. Kopf hoch ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wahrscheinlich eher eine depressive Verstimmung. wichtig ist es das zu beobachten und wenn dieser zustand länger als 1 Monat anhält sich psychologische Hilfe zu suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau das ist einer der Gründe, warum Leute eine Beziehung eingehen, damit sie jemanden für Zuhause haben, also solltest du dir jemanden suchen, anstatt in Selbstmitleid zu baden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?