kann mir wer sagen was die zollfreigrenze ist usa nach DE?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Entscheidend hierbei ist, ob die Waren aus einem Nicht-EU-Land kommen.

http://web.de/magazine/digital/schnaeppchen-zollgebuehren-teurer-31221710

Keine Gebühren für Zoll und Co. müssen Onlineshopper nur bei Waren
bezahlen, die weniger als 22 Euro wert sind. Liegt der Wert zwischen 22
und 150 Euro, werden zwar noch keine Zollgebühren fällig, aber eine
Einfuhrumsatzsteuer von 19 Prozent.

Muss das Frachtunternehmen diese Steuer beim Import vorschießen, kommt häufig noch eine sogenannte Vorlageprovision hinzu. Bestellungen für 25 Euro kosten so am Ende leicht das Doppelte, warnen die Experten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

20$ glaub ich. wenn es über 20$ ist muss man zum Zoll hat meine Familie schon gemacht dauert aber todes lang

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von superboy570
21.12.2015, 18:18

ab 20$  das sind ca 18 euro im mom... das wer ja ein joke  weniger als aus china haha

0
Kommentar von thinkfirst
21.12.2015, 18:30

Der ZOLL-Berechnung erfolgt nur in €uro!

Der Warenpreis (in $ etc.) ist nur in Bezug auf den Wechselkurs zu werten.

Die Versandkosten, Transportversicherung und/oder Tracking-Nummer sind nicht Bestandteil des Warenwertes! Diese müßen bzw. können nicht verzollt werden.

0

Was möchtest Du wissen?