Kann mir wer Mountainbiken erklären?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was genau meinst du? Es gibt viele verschiedene MTB, die meisten werden nach ihre Gabel und Nutzort geordnet oder nach den Zweck. (Also es gibt bestimmt bessere Erklärungen aber so würde ich es sagen) Es gibt z.B All Mountain, Cross Country (oder einfach CC) Free Ride, Downhill, Enduro, Fatbikes, Dirt Bike und Trial. 

Das ist jetzt schon sehr allgemein gefragt.

Es gibt verschiedene Disziplinen und dementsprechend verschiedene Bikes.

1. Cross Country

Leichte Singletrails, die mit Hardtails mit meist 100 mm Federweg gefahren werden.

2. All-Mountain

Fullys (Federgabel und Dämpfer) mit 120 mm Federweg. In der Regel sind das dann Touren mit auch eher leichteren Singletrails.

3. Enduro

Fullys mit 140-170 mm Federweg. Man fährt zwar auch bergauf mit dem Bike, nach unten können die Trails aber schon anspruchsvoll sein und größere Sprünge beinhalten.

4. Freeride/ Downhill

Fullys mit 180 bzw. 200 mm Federweg. Mit diesen Bikes kann man keinen Berg erklimmen und auch in der Ebene ist man sehr langsam. Dafür halten sie bergab jeden noch so harten Trail und die ganz großen Sprünge aus.

Für dich wäre es wohl ratsam, ein wenig MTB Magazine zu lesen und Youtube zu schauen.

bike magazin und die mountainbike gibt es in jedem Kiosk.

Youtube:

https://www.youtube.com/channel/UCNrTzXMkVLT6BRomwCoMdug

https://www.youtube.com/user/globalmtb (englisch)

https://www.youtube.com/user/WeltraumaffeDH

https://www.youtube.com/user/fahrtechnikTV

https://www.youtube.com/user/Grinsgesicht

https://www.youtube.com/user/Abitofeverythingify

https://www.youtube.com/channel/UCu8YylsPiu9XfaQC74Hr_Gw (englisch)

Kommentar von 22082000
13.08.2016, 23:52

Dirt Bike das beste nicht vergessen

1

Grob übersetzt: Bergfahrad.
Also ein Fahrrad für Gelände und steileres Gebirge.

Was möchtest Du wissen?