kann mir wer industrie4.0 erklären muss ein Referat darüberhalten und verstehe die Erklärungen nicht sehr wie ich sie in ein 5 min Referat packen soll?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Industrie 4.0 ist eine Anspielung auf die vorausgegangen Industrierevolutionen und beschreibt im groben die Verbindung von Industrie 3.0 ( Roboter greifen in die Produktion Mit ein, dadurch wird sie effektiver) und dem Internet der Dinge. Das Internet der Dinge ist ein Begriff, der das verbinden von verschiedenen Gegenständen beschreibt, damit diese " intelligent " werden und mit einander kommunizieren können. Dadurch wird die Produktion in der Industrie 4.0 noch effektiver, da dir einzelnen Produktionaschritte miteinander kommunizieren und so z.b die einzelnen Produktionaschritte besser miteinander verbinden können. Der Mensch ist dabei nurnoch da, um alles flexibel zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Industrie 4.0 bezieht sich auf die Umstellung der Robotik in die alltägliche Industrie. Das heißt, Roboter sollen untereinander kommunizieren, um Waren schneller, effizienter, einheitlicher und vor allem qualitativer herzustellen. Im Vordergrund steht dabei, dass die Menschen nicht negativ beeinträchtigt oder bei der Arbeit gar verletzt werden, z.B. vom Roboterarmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?