Kann mir wer helfen in Phyisk im Bereich elektrische Komponente/elektrischer Kreislauf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ersatzwiderstand von Vorderlampen (vermutlich Abblendlicht) und Anlasser (Starter): siehe Parallelschaltung von Widerständen.

Gesamtwiderstand, wenn beide Verbraucher (Licht und Anlasser) eingeschaltet sind: Widerstand der Verbraucher (s. o.) plus Innenwiderstand des Akkus (Akkumulators). Siehe Serienschaltung (Hintereinanderschaltung) von Widerständen.

Spannung zwischen den Akkumulatorpolen (Klemmenspannung):

U_kl = U_0 - R_i * I

(Ersatzschaltbild: Akku -> Innenwiderstand -> Verbraucherwiderstand -> Akku; Formel: Spannungen an hintereinandergeschalteten Widerständen)

(U_kl: Klemmenspannung, U_0: Leerlaufspannung, R_i: Innenwiderstand des Akkus, I: Gesamtstrom durch den Akku)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HSB66691
16.02.2016, 23:48

Berechne die Polspannung, wenn sowohl Motor und die Vorderlichter
zugeschaltet sind. Hier komme ich auf 0,0219, wenn ich die Upol = U0 - Ohm * A verwende. Also 12 - 0,077 * 155,56

Berechne die Polspannung, wenn nur die Vorderlichter zugeschaltet sind. Hier komme ich auf einen Minuswert bei 12 - 1,22 * 9,84

0

Du rechnest die beiden Lampen und den Startermotor parallel und kommst dann auf 0,057 Ohm. Die Polspannung ist dann dieser Widerstand und dazu in Reihe der Innenwiderstand ... => 0,077 Ohm. Daraus ergibt sich ein Strom von 155,56A und der ergibt dann, mulitpliziert mit Deinen Verbraucherwiderstand, 8,867V (Klemmenspannung).

Wenn nur die Lichter dranhängen, hast Du einen Ersatzwiderstand von 1,2 Ohm und damit einen Gesamtwiderstand (inklusive Innenwiderstrand des Akkus) von 1,22 Ohm. An 12V ergibt das einen Strom von 9,84A und der ergibt für diesen Fall eine Polspannung von 11,8V.

Kurz:

Ersatzwiderstand für Anlasser + Lampen = 0,057 Ohm

Polspannung (alle Verbraucher) = 8,867V

Polspannung (nur Lampen) = 11,8V

Jetzt weisst Du auch, warum beim Anlassen mit Beleuchtung die Lampen dunkler werden!

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HSB66691
16.02.2016, 20:10

Nun fehlt mir aber der Rechenweg, da ich keine Ahnung habe welche Formeln ich verwenden soll.

0

Was möchtest Du wissen?