Kann mir wer helfen bei der Entscheidung zum richtigen Trainingsplan?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja. Da kann ich helfen. Da es aber schon fast perfekt niedergeschrieben ist verweise ich auf den Link abnehmen-ernaehrung.net 

Was das Training angeht, ein auf Grundübungen basierender Ganzkörper-Plan ist das Beste, was du machen kannst - Krafttraining natürlich. Das wäre zB der FEM Plan von fitness-experts oder der MASS Plan von code-fitness 

Und mach dir keinen Stress. Es gibt in dem Bereich viel Vodoo und Bro-Science. Lies dich mit den Links etwas ein und dann mache es einfach. 

Ein Beispiel dazu: ob du viele oder wenige Wiederholungen machst ist uninteressant. Das ist eher dein persönlicher Geschmack. Hauptsache du trainierst richtig hart. Und du kannst eine Muskelgruppe richtig hart ran nehmen, sowohl mit vielen als auch mit wenigen Wiederholungen und entsprechend angepasstem Gewicht. 

Hi ✌️
Also gleichzeitig abnehmen und die muskelmasse halten. Dennoch durchaus machbar 👍
Viele wdh sind erstmal sinnvoll. Der Muskel muss weiterhin arbeiten und bekommt seine Reize.
Auf Kohlenhydrate achten. Naja. Kommt generell ja nur auf die kcal an. Immer im Defizit bleiben. Dann nimmst du ab. Hast du zB einen Verbrauch von 2000kcal. Nimmst aber nur 1600kcal zu dir. Bist du 400 im minus. Dein Körper sucht nach Energie die er vordergründig aus der Muskeln und Leber bekommt. Da dort glukose Speicher liegen. Glukose=Zucker. Ein schneller Energie Lieferant. Da holt sich das dein Körper erstmal her. Muskel,Leber und das was im Blut so schwimmt. Deswegen achte drauf genug Eiweiß zu dir zu nehmen damit deine Muskeln "sicher" sind.
Die DGE sagt jeder nimmt bei gesunder und ausgewogener Ernährung genug Eiweiß zu sich.
Zur HF Zone. Musst du nich Gros drauf achten. Es is zwar richtig dass du bei 60-70% deiner maximalen herzfrequenz prozentual die meisten Kalorien verbrennst. Aber die Intensität is in diesem Bereich sehr gering. Versuch einfach bei cardio viel zu geben. Dann verbrennst du genug Kalorien.
Großes Thema. Viele Infos. Frag sonst einfach nach 🙂

Gruß Fitnesscoach Wilhelm

Was möchtest Du wissen?