Kann mir wer erklären, was die Anomalie des Wassers bedeutet, so profimäßig, danke?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fast alle Stoffe dehnen sich beim Erwärmen immer aus.

Insbesondere haben sie am Schmelzpunkt eine geringere Dichte als oberhalb des Schmelzpunktes.

Wasser hingegen zieht sich zwischen 0 °C und 4 °C beim Erwärmen zusammen, verhält sich also genau andersherum als fast alle Stoffe.

Das nennt man "Anomalie" (Gesetzwidrigkeit).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass die Dichte abkühlenden Wassers bis 4°C steigt, danach aber wieder abnimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wasser dehnt sich sowohl beim Erhietzen aus als auch beim Erkalten.aus..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 4° Celsius fängt Wasser sich auszudehnen und das auch nur bei Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?