Kann mir wer erklären, was der Unterschied zwischen wetten und verwetten ist, ich konnte es garnicht begreifen, beides ist transitiv, oder wie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie so oft, lohnt ein Blick in den Duden (online):

verwetten =

1) bei einer Wette, beim Wetten einsetzen

2) (bei einer Wette, beim Wetten) verlieren

"Ich verwette meinen Nachtisch, dass du das auch selbst hättest herausfinden können." - Also: mein Angebot steht!

"Ich habe leichtsinnig meinen Nachtisch verwettet." - Das wäre der Fall, wenn du es - wider Erwarten - doch nicht selbst herausfinden konntest.

Ich wette, du hast jetzt immer noch Fragen ...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Georgekhoury
03.02.2017, 09:45

Beim Verwetten verwendet man auf, z.B,  ich habe auf mein Handy verwettet oder ?
Wir haben gewettet, dass sie gewinnen, wenn ja, bekommst du 5€, heißt das, dass ich auf fünf euro verwettet habe ! So habe ich verstanden

0

Verwetten ist wenn du etwas von dir verwettest. Beispiel: Wenn die dieses Spiel gewinnen bekommst du mein Handy. Dann hast du dein Handy verwettet. Beispiel fürs wetten: Ich wette 5€ die gewinnen dieses Spiel. Dann hast du gewettet jedoch aber deine 5€ verwettet. Man könnte sagen das verwettet soviel wie der Einsatz für die Wette ist. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen, ist scher zu erklären. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Georgekhoury
03.02.2017, 09:46

Habe ich mein Handy verwettet, oder auf mein Handy verwettet ?

0

Was möchtest Du wissen?