Kann mir wer die Zellatmung bei Pflanzen erklären?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist genau wie bei Tieren auch. In den Mitochondrien findet eine kontrollierte Knallgasreaktion statt. Elektronen aus dem Substrat, also der Nahrung, werden auf Sauerstoff übertragen und es entsteht Wasser. Dabei werden Protonen nach draußen geschafft, dadurch entsteht ein Unlelichgewicht, die Protonen wollen wieder zurück. Das gelingt ihnen durch ein Enzym in der Membran, das während sie zurückfließen ATP herstellt. ATP ist die Währung der Biologie, mit der alle energieaufwendigen Reaktionen "bezahlt" werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Zellatmung findet in den Mitochondrien statt. Die Mitochondrien können auch als "Kraftwerke" der Zelle bezeichnet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?