Kann mir wer bei einem gedicht helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Tja, ich werd das Gedicht nicht schreiben für Dich. Aber ich geb Dir mal nen Tipp, wie ich das angehen würde:

Erster Schritt - ich sammle einfach mal Wörter, die mir in Zusammenhang mit dem Schulhof in den Sinn kommen. Also sowas wie ...

Große Bäume, rote Mauern, Holperpflaster, in den Ecken kauern, flanierende Verliebte, gestrenge Lehrer, verpestete Raucherecken, vermüllte Kippenberge, Straßenlärm, Vogelgezwitscher,...

... also lauter Dinge, die Euren Schulhof speziell ausmachen und die Du besonders wahrnimmst.

Dann kannst Du versuchen, daraus Verse zu generieren, vielleicht ersetzt Du dabei noch einzelne Wörter durch stärkere oder ergänzt um Dinge, die das Reimmass fordern ...

... und schon könntest Du ein echtes, eigenes Gedicht erschaffen haben - wär doch cool, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Stimulus:

Der Gesellschaft Vieh zur Massenzucht. 
Trägt auch geistig die gelb Aknefrucht.
Lernen, was aufgezwungen. 
Siechen, wie ausgewrungen.
 

Webe weiter! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?