Kann mir von euch jemand erklären welchen Vorteil Bismarck an der von ihm erlassenen Sozilgesetzgebung im Jahr 1883/84/89 hatte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Sozialgesetzgebung bzw. Sozialgesetze waren ein Versuch des deutschen Reichskanzlers Otto von Bismarck, auf die - im Zuge der Industrialisierung entstandene - soziale Not der Arbeiterschaft im ausgehenden 19. Jahrhundert zu reagieren. Bismarck hatte die politische Sprengkraft der extremen sozialen Gegensätze erkannt und wollte dem entgegenwirken, nicht zuletzt, um der sozialistischen Bewegung den Nährboden zu entziehen. Es galt, der noch jungen Nation zu beweisen, dass der Staat mehr zu bieten habe als die politischen Vertretungen der Arbeiterschaft, und sie auf diese Weise fest an die Regierung zu binden. -  

this was yr job - https://de.m.wikipedia.org/wiki/Sozialgesetzgebung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal nach "Bismarcks Sozialistengesetze". Da hast Du die Erklärung: Niederhalten der Sozialdemokratie durch gleichzeitige fortschrittliche Sozialgesetzgebeung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?