Kann mir Vokabeln nicht merken?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich lerne immer mit Karteikarten. Auf die eine Seite auf Deutsch und auf die andere Seite halt auf der anderen Sprache. Wenn das nicht klappt lerne ich mit einer Freundin da kann ich mir das manchmal besser merken. Wenn bei mir nichts mehr geht schreibe ich die Vokabeln auf große Zettel und klebe mir die überall hin. Zum Beispiel an Türen an Spiegel usw. wo man halt die ganze Zeit vorbei läuft und sie sich sozusagen anschauen MUSS :D

Hoffe ich konnte dir helfen

JusySa 17.05.2016, 15:29

Danke das hört sich schonmal besser an ... Probieren ich gleich mal aus 😊

0

es hilft mir total wenn ich mir die dümmsten Bilder zu Vokabeln male und gerade die Vokabeln kann ich dann weil ich mich an das Bild erinnere ( am besten hat es irgendetwas mit dem wort zu tun ) ansonsten kannst du Verwandtschaft zu Wörtern im deutschen suchen ein spanisches Beispiel : Recordar --> wiederholen und Recordar klingt wie Rekorder und der wiederholt eine Kassette oder so...

Eselsbrücke oder Vokabeln mit von Bildern oder Ereignissen/Erfahrungen verbinden und so merken

Vielleicht Vokabeln auf das Mikrofon vom Handy sprechen... Dann kannst du sie dir im Bus nochmal anhören und lernst die Aussprache gleich mit:)

Schreibe deine Vokabel auf kleine Zettel und klebe sie dahin,wo du täglich vorbei läufst. Es speichert sich dann automatisch ins Gehirn ein ;D

1. Klapptest

2. Allgemein Vokabeltests für sich selbst zu Hause anfertigen, bearbeiten (mehrmals).

Alternative : Bei falscher Übersetzung oder ähnlichem Liegestütze.

Höre während dessen Musik Versuch das mal

Was möchtest Du wissen?