Kann mir vielleicht jemand sagen, ob er das Problem kennt, Haut am Oberarm pellt sich, juckt wie Hölle, es ist Mitten im Winter und ich habe keinen Sonnenbrand?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Im winter trocknet die haut sehr schnell und sehr massiv aus. Besonders an stellen mit wenig fett. Habe bzw hatte ich auch aber speziell an Schienbein und wangenknochen. Ich habe mir dann melkfett gekauft (Dm) und jeden abend an Betroffene stelle einmasiert. Besserung sah man schon am nächsten morgen.

Hoffe, konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht aus wie Nesselsucht. Das ist eine allergische Reaktion. 

Ich hatte das ein Mal vor etlichen Jahren und seitdem nie wieder. Ging damals ziemlich schnell wieder weg. 

Googel mal, ob das auf Dich passen könnte.

Gute Besserung :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, es kann sein das deine Haut einfach nur seht trocken ist. Das ist im Winter oft so. Mach zuerst mal ein Peeling. Beachte die Anweisungen auf der Tube. Dann cremst du dich ein. Peeling einmal pro Woche. Eincremen jeden Tag.

Sollte es nicht besser werden in einer Woche dann lass alles sein. Es könnte sich auch um Schuppenflechte handeln. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tomatensalat93
02.02.2016, 00:46

Cremen mach ich schon, Peeling hab ich mich nicht so wirklich ran getraut, werds aber mal ausprobieren. Wenn ich welche gemacht hab, dann meistens selbst gemachte mit irgenwelchen Haushaltsprodukten wie Kaffee o.ä. Kannst du mir da was empfehlen? 

0

entweder eine allegrische Reaktion oder eine Art deshidritische Krankheit,das muss der Dermatologe klären. viel Wasser trinken,vielleicht eine Art Austrocknung und wenig oder keine Seifenprodukte nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tomatensalat93
02.02.2016, 00:41

Ich frage mich nur, ob das so ein Fall ist der einen "Notfalltermin" rechtfertigt, oder ob ich bis März warten soll/muss.

0

Bis Du zum Arzt kommst, kannst Du Dir auch erstmal Bepanthen in der Apotheke holen und Dich dort auch beraten lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt hast du soviel geschrieben aber von einem Hautarzt habe ich nichts gelesen denn bei einem Solchen solltest du dringendst einen Termin ausmachen der könnte dir sagen was du hast und dich symptombezogen beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tomatensalat93
02.02.2016, 00:47

04. März 2016. Diese Termine sind verdammt rar. Wollte gucken ob ichs vielleicht auch so weg bekomme? Und vielleicht kennt das ja wer.

0

Damit musst Du zum Hautarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?