Kann mir meine Mutter mit 16 Jahren das rauchen verbieten?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sie darf es und sie sollte es aus den schon in anderen Beiträgen genannten Gründen. Du kannst allerdings heimlich rauchen mit nachfolgenden Konsequenzen:

  1. Du zerstörst das Vertrauensverhältnis zwischen Dir und Deinen Eltern.

  2. Du schädigst nicht nur nachhaltig Deine Gesundheit, sondern die gesamte Volkswirtschaft, die für Deine Krankheiten und die der passiven Mitraucher bezahlen muss.

  3. Du programmierst schon im jugendlichen Alter Dein frühes Ableben. Da gibt es bestimmt auch noch Dinge, die schöner und erstrebenswerter sind.

Ich wünsche Dir einen guten und gesunden Geist bei der Auswahl Deiner Entscheidungen.

DH! Du verdienst den Stern!

0

Solange sie deine Erziehungsberechtigte ist, kann sie das, ich würde sogar sagen, sie muss.

Jap, darf sie. Erst mit 18 kann sie es dir nicht mehr verbieten. Also können schon, aber du musst nicht mehr darauf hören ;)

Solange du nicht 18 bist, kann deine Mutter dir quasi alles verbieten, selbst, wenn es an sich erlaubt wäre, da sie das Sorgerecht für dich und somit die Aufgabe hat, auf dich (und deine Gesundheit) aufzupassen.

Ja darf Sie und wenn sie dich liebt tut sies auch

Lebst du in der Schweiz?

Wenn du in Deutschland lebst, kann dir deine Mutter das auf jeden Fall verbieten, in Ländern wos erlaubt ist, eigentlich nicht, bin mir aber nicht sicher. Aber wozu willst du überhaupt rauchen?

Um cool zu wirken? Wenn du erst mal Lungenkrebs hast oder dir in der Nacht einen abhustest, ists nicht mehr so cool, überlegs dir also gut, ob du das willst.

ne war nur so ne frage aus interesse

0

Ja, die Eltern dürfen so gut wie alles entscheiden, bis du 18 bist.

Hart aber wahr :D

ja, denn sie bezahlt dich...rauchen ist eine schlimme angewohnheit die kein mensch braucht, auch du nicht...

Warum willst du denen den Gestank zumuten.

Ich denke sie kann das solange Du nicht volljährig bist.

Was möchtest Du wissen?