Kann mir meine Ex meinen Sohn Weihnachten vorenthalten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt drauf an ob dein Umgangsrecht per Gericht geregelt wurde oder nur unter euch. Wenn es per Gericht geregelt worden ist dann MUSS sie sich an diese termine halten, aber wenn ihr es nur unter euch ausgemacht habt, rate ich dir so schnell wie möglich das gerichtlich zu machen. Wenn die Mutter nämlich über die feiertage mit eueren sohn einfach weg fahren tut kannst du sie nicht daran hindern. Es gibt einige Mütter die meinen nämlich Väter haben sich nach Ihnen zu richten und nicht nach dem bedüfnis der Kinder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr das mit den Wochenenden nur unter euch privat geregelt habt siehts leider schlecht aus, dann kann sie machen was sie will. Wenn du ein Gerichtsurteil hats das besagt das du ihn alle 14 Tage am We holen kannst, dann kannst du das auch tun. Ob du ihn dann an Weihnachten hast kommt darauf an ob Weihnachten in dein We fällt. Wenn du noch keinen Gerichtsbeschluß über den Umgang hast rate ich dir dringend einen Antrag auf Umgangsregelung beim Familiengericht zu stellen. Dort wird dann genau geregelt an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten du deinen Sohn hast. wenn sie sich dann daran nicht hält macht sie sich strafbar und muss Busgeld zahlen bis hin zum Entzug des Sorgerechts etc...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie hat dir doch bereits gesagt das sie weihnachten nicht da ist. wenn sie also jetzt urlaub macht, kannst du das nicht ändern. wochenende fällt aus u. wird veschoben. wenn du unbedingt dabei sein willst, wirst du nach dänemark fahren müssen. ändern wirst du es nicht können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde da einen guten Anwalt einschalten und eine Gerichtliche Regelung anstreben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?