Kann mir mal jemand sagen wie man Jungs verstehen kann?

6 Antworten

es ist beleidigend nur auf das eine runtergezogen zu werden

Erstens, du findest es beleidigend.
Zweitens, es heißt "auf (etwas) reduziert zu werden"
Drittens, ist deren Aufmerksamkeit ein Lob und keine Beleidigung,
wenn man schon Objektiv sein will.

Kann mir jemand sagen, wie ich damit umgehen kann?

Gelassen und humorvoll, nein heißt nein, und wenn sie kein Nein verstehen,
dann schaltest du eben einen Gang hinauf und sagst ihnen dass sie meilenweit entfernt davon sind auch nur in die Nähe deiner Zuneigung zu kommen.

Nun habe ich auch eine Frage an dich:
Was erwarten Mädchen eigentlich zu hören, wenn sie vor lauter Previlegien kaum noch alleine kacken können, und über die kleinsten Dinge jammern, während Männer für jeden Scheißdreck hart arbeiten, Risiken aufnehmen oder enormen Status erlangen müssen?

Weißt du wie du klingst? Wie ein kleines verzogenes Gör, welches sich darüber beklagt dass die Lutscher zu süß, und die Torten zu cremig wären, um dann den Lutscher in die Torte zu tunken, und ihn abzuschlecken.
Und dann gehts von vorne los.

Erkenn langsam mal was für ein Glück du hast,
und gehe damit verantwortungsvoll um,
oder bleib eben dein Leben lang ein Kind das nicht ernstgenommen wird.
Welche Sorte Männer dir DAS einbringen wird, wirst du dann schon noch merken.

Wenn du schon eine Freundin dort hast oder ein Mädchen dem du vielleicht vertraust, frag es wie sie das sieht. Sie kennt die Klasse bestimmt gut genug und kann dir deine Fragen beantworten

Ich weiß nicht wies bei dir ist, aber bei manchen Mädls kann man unschwer daneben schauen, so wie die ihre "Auslage" dekorieren ...

Ich Trag kein Ausschnitt

0

Was möchtest Du wissen?