Kann mir mal jemand kurz und knapp erzählen was es mit der Flüchtlingspolitk von Angela Merkel auf sich hat?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Artikel 16a Grundgesetz

(1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.

...http://dejure.org/gesetze/GG/16a.html

Kurz genug?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karl37
01.11.2015, 08:57

Kriegsflüchtlinge gelten aber nicht als politisch verfolgt

1

Sie macht es wie immer: Erstmal aussitzen, sich nicht angreifbar machen, momentan beobachtet sie, wie sich Medien, Kirchen, Wirtschaftsverbände sowie die verschiedenen Interessengruppen, also Kurz, die Mächtigen und Eliten, positionieren, und dann geht sie den Weg des geringsten Widerstandes und bestmöglichen Machterhaltes.

Das wichtigste ist ihr, sich nicht vorschnell festzulegen oder irgendeine Angriffsfläche zu bieten. Sie hofft, daß der Flüchtlingsdruck irgendwannn nachläßt, wenn andere Länder, wie die Türkei, eindämmend wirken, und sie dann ohne häßliche Bilder aus der Sache kommt.

Die Zukunft unserer Kinder, und welchen Charakter dieses Land in 20 oder 30 Jahren hat. ist für sie sekundär.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir schaffen das ,Konsequenzen kommen ja vor unwichtig!

Oder???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fürchterlich .. die Leute hier, die immer noch an die "Macht" der Regierenden glauben. Frau Merkel ist dabei zu versuchen, Ihre Mitarbeiter dazu zu bringen "Lösungen", für eine Notsituation zu ersinnen ... sofortige Patent-Lösungen gibt es nicht .. sie muss improvisieren lassen und grosse Reden halten, die die vielen Idioten beeindrucken und zufrieden stellen.

Diktatoren, wie Hitler, Putin, oder ähnliche ... die haben zwar auch keine brauchbaren Lösungen ... aber die vergasen, oder bombardieren halt einfach erst mal alles, was da kreucht und fleucht ... das lösst zwar nicht da Problem, "beseitigt" aber die Folgen ... jeder tote Syrier, ist ein Flüchtling weniger. Auch die, die im Mittelmeer versaufen müssen ... werden keine "Last" mehr für uns sein.

Mit Zäunen und damit dass wir Menschen von Griechenland ins Rest Europa laufen lassen ... können wir nicht zeigen, dass wir wirklich anständige Menschen sind ... und damit dass wir die Leute irgendwo verrecken lassen auch nicht.

Nicht Frau Merkel, sondern jeder von uns, muss aktiv helfen, die vielen Probleme zu behandeln.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum fragst du sie nicht selber oder richtest einen dem entsprechenden Brief/ Mail an die BundesreGIERung, oder passende Abgeordnete deines Wahlkrteises (geht auch als Schüler, ) !?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von magiceagle
31.10.2015, 23:33

ziemliche dummer kommentar

0

Was gibt es da zu erzählen ? Mutter Angela, die bei St. Martin in die Schule gegangen ist, ist der Meinung " Wir schaffen das schon "

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?