kann mir kurz einer helfen ab wann findet man quarz oder kies im boden ab welcher tiefe zb im garten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da ist alles drin - von direkt an der Oberfläche bis überhaupt nicht.

Quarz ist eins der verbreitetsten Mineralien, das dürftest du fast überall schon an der Oberfläche finden.

Kies bezieht sich auf eine bestimmte Korngröße - da könnte es sein, dass alles oberhalb eines bestimmten Durchmessers bereits herausgesiebt worden ist, meistens so tief wie ein Spaten kommt, vermute ich. Ansonsten findest du Kieskörnung (und gröberes) nach meiner Erfahrung in ziemlich allen Schichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quarz findest du überall. Kies findest du eher in Böden aus dem Einzugsbereich von (auch ehemaligen) Flüssen oder eiszeitlichen Ablagerungen von Gletschern.

Ein Bodenprofil gibt dir Auskunft über den schichtenmäßigen Aufbau der Böden. Die Mächtigkeit der einzelnen Horizonte ist unterschiedlich je nach Bodentyp.

Hier sind allgemeine Infos dazu:

http://hypersoil.uni-muenster.de/0/04/06.htm

Unter dem Suchwort Bodentypen und dem Namen deines Heimatortes wirst du Auskunft über die Böden deiner Gegend finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?