Kann mir jmd bitte einen guten Anfänger Trainingsplan schreiben?

2 Antworten

Individuelle Pläne sind was für (weit) Fortgeschrittene. Als Anfänger bis zum leicht Fortgeschrittenen kann man problemlos auf Pauschalpläne zurückgreifen, solang diese die Grundpunkte beachten:

  • entsprechendes Volumen für Anfänger (circa 12 Sätze pro gr. Muskel/Woche)
  • Ein Progressionschema (wann musst du wie viel Gewicht draufpacken)
  • Fokus auf Grundübungen, Isos sind als Anfänger überhaupt nicht notwendig
  • Gut durchdachte Pläne haben meist auch eine Form der Alternation mit drin, es wird also gewechselt, wann du mit welcher Übung/Muskel anfängst. So beugt man Dysbalancen vor.

Der einfachste wäre ,,Starting Strenght", wobei dieser Fokus auf die Powerlifting-Grundübungen setzt. Das Volumen ist auch für Anfänger relativ niedrig, eignet sich also eher für Leute die wirklich neu einsteigen. Da bekommt nicht jeder Muskel genug Volumen ab, eignet sich aber um ein Fundament aufzubauen.

Einen sehr gut durchdachten Trainingsplan der alle obigen Punkte berücksichtig ist der von Theissen (YT: Athletic Aesthetics). Schau dir dazu einfach das Video Anfängerplan an, dort wird dir alles erklärt. Volumen ist höher als bei Starting Strenght, es wird darauf geachtet, keine Muskelgruppe zu benachteiligen.

Woher ich das weiß:Beruf – Fitnesstrainerlizens, mehrjährige Erfahrung KDK.

Glaube kostenlos wird dir keiner einen individuellen Trainingsplan schreiben, aber Tipps kann man dir ja geben.

Schau mal unter dem Link, da ist ein Ganzkörperplan. Würde den 3 x pro Woche machen. Damit machst du sicher nichts falsch. Aufgrund deiner Größe und deines Gewichts, würde ich dir empfehlen einen leichten Kalorienüberschuss zu fahren. Dann sollte da was drin sein.

Viel Erfolg.

https://www.sportnahrung-engel.de/trainingsplaene/muskelaufbau-beginner/trainingsplan-ganzkoerpertraining

Bis auf den Trainingsplan kann ich dir nur recht geben. Wäre echt ein sehr hohes Volumen, 3x würde 18 effektiven Sätzen die Woche pro Muskel entsprechen. Die Aufteilung des Plans ist auch eher schlecht - zuerst der Ganze Oberkörper und am Ende des Trainings die Beine? Ich meinen Augen einfach Unsinn. Wirkliche Anfänger sollten sich eher an 10-12 Sätzen orientieren.

0
@donjohngiraldi

Okay, sorry den Plan hab ich mir nicht wirklich angeguckt, wollte den nur beispielhaft dafür reinstellen. Aber gebe dir recht. Sehr komische Aufteilung/Reihenfolge und unnötig hohes Volumen.

1

Was möchtest Du wissen?