Kann mir jmd bei einer mathe Aufgabe helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich werde dir nur ein paar Tips geben:

Also es gilt auf jeden Fall, dass die Strecke von beiden gleich ist.

s1 = s2;

außerdem gilt allgemein: v = s/t

Zum Gleichsetzverfahren einfach * t, also v*t = s

nun kannst du v1*t1 = v2*t2 gleichsetzen.

Außerdem weißt du, dass t1 + 30 = t2 ist

also kannst du auch schreiben v1*t1 = v2*(t1*30)

Nun ist dies eine einfache Gleichung mit einer unbekannten und ist einfach zu lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pasis98
11.01.2016, 20:08

vielen Dank du hast mir sehr geholfen auf perfekte Antwort ich mach mich gleich ran die Aufgabe zu lösen lg

0
Kommentar von pasis98
11.01.2016, 20:08

Ohne auf * 😄

0
Kommentar von ReiInDerTube123
11.01.2016, 20:14

Ohh ich bitte um Entschuldigung. Bei der letzten Gleichung ist es natürlich in der Klammer nicht t1*30 sondern t1 +30

0
Kommentar von pasis98
11.01.2016, 20:15

Ja hab ich mir schon gedacht 😄 danke

0
Kommentar von pasis98
11.01.2016, 21:05

aber wenn ich nach t1 umforme kommt da was komisches raus irgendwie bekomme ich das nicht hin

0

Eine Alternative wäre:In der halben Stunde, in der der Radfahrer fährt, legt er 8.000 Meter zurück.

Nun habe ich den Weg, den beide pro Minute zurücklegen berechnet.

16km/h = 16.000 Meter / pro Stunde = 266,67 Meter / pro Minute.

36km/h = 36.000 Meter / pro Stunde = 600 Meter / pro Minute.

Nun kann man eine Formel aufstellen:

t = Minuten

Fahrer 1 : 266,67*t+ 8000

Fahrer 2: 600*t

Nun setzt man statt t = x ein. Nun setzt man die beiden Gleichungen gleich. Man stelle sich ein Weg-Zeit-Diagramm vor. x= Zeit y= Strecke

266,67x+8000 = 600x

x=24,00

Nun setzt man dies in eine der beiden Gleichungen ein.

y= 600*24

y=14400,14

Zeit bis zum Treffpunkt = 24,00Minuten

Weg bis zum Treffpunkt = 14.400 Meter

Uhrzeit: 8 Uhr + 30 Minuten + 24 Minuten Zeit = 8.54 Uhr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pasis98
11.01.2016, 20:50

Die selbe Rechnung hatte ich auxh gehabt da meinte mein kleiner Bruder die wäre falsch sie haben es so gerechnet wie ein Antwort über dir

0
Kommentar von pasis98
11.01.2016, 21:03

Ja 😄danke für die Antwort auf jeden Fall

0
Kommentar von pasis98
11.01.2016, 21:14

So bekommt man die auch mit logischen denken hin mit der Formel von der anderen Antwort hab ich noch Probleme ich probiere die mal zu lösen weil er möchte es so gelöst haben weil die es in der schule auch so gemacht haben

0
Kommentar von pasis98
14.01.2016, 23:17

Ich danke auch dir für die Antwort leider kann man nur 1 mal hilfreichste Antwort geben.

0

Was möchtest Du wissen?