Kann mir jetzt rechtlich was blühen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

na ja so richtig war es nicht was du gemacht hast. Du hättest ihm eine Frist setzten müssen bis zu er er seine Sachen ab zu holen hat. Das Schlimmste was dir nach meiner Meinung passieren kann ist das du ihm den Zeitwert der Sachen geben mußt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Wahrscheinlichkeit ist nicht gering, dass er sich einen Anwalt nimmt, denn Du darfst seinen Eigentum nicht einfach "entsorgen"... An Deiner Stelle hätte ich ihn schriftlich aufgefordert, seine Sachen bis zu einem Fixtermin abzuholen...

Du hättest natürlich auch die Dinge irgendwo auf seine Kosten einlagern können, aber so bist Du leider über das Ziel hinaus geschossen...

Vermutlich wirst Du Dir so viel Ärger eingehandelt haben... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annaaa9784
15.06.2016, 16:36

ne das ist es ja eben. Ich hätte die kosten tragen müssen. hab mich da schon belesen im inet weil ich auch auf die idee kam nur ne sry  ich habe einfach kein geld dafür denn ich habe hier noch 2 kinder die mich auch monatlich genug kosten.

0
Kommentar von Annaaa9784
15.06.2016, 17:49

achso verstehe jetzt wie du das meinst. Sry war vorhin noch etwas verstreut.... Ja Weisst ich bin nicht in lügen so gut und mach es ehrlich gesagt auch nicht denn ich möchte wenn es drauf an kommt den Anwalt nicht unbedingt bescheissen. Na mal sehen ob er das alles über Haupt belegen kann.... Und wenn ja dann naja muss ich halt die Stirn hinhalten :/ und wenn nicht dann hab ich vielleicht auch Glück gehabt.

1

Es wäre geschickt gewesen, wenn du ihm schriftlich ein Ultimatum gesetzt hättest: ...... wenn du bis zum x.x. deine Möbel nicht abholst, werde ich sie entsorgen.....

Wenn du allerdings einen schriftlichen Verlauf von fb noch hast: aufbewahren/ausdrucken und abwarten ......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annaaa9784
15.06.2016, 16:26

ja den verlauf habe ich noch gott sei dank! allerdings is da der inhalt noch sehr emotional was mir etwas peinlich wäre wenn das der anwalt liest aber fakt ist das da drinne steht als ich 2 mal gefragt habe und er mich 2 mal versetzt hatte.

achso mir fällt noch ein das er meinte das er die sache erst holen kann wenn er ne eigene whg findet.

offenbar hat er das jetzt aber wie gesagt ich bin kein  lagerhaus und mir geht sein glück nun auch dezent am after vorbei.

Also passiert hier nichts mit polizei und so?

und was tun wenn er mit seiner bagage irgendwann vor meiner haustür steht?

Ich hab schon etwas angst, so ist es ja nicht :/

0

Was möchtest Du wissen?