Kann mir jemanden diese Frage beantworten und erklären?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mensch google doch einfach, analysiere das Gelesene und trau dich daraus einen eigenen Schluß zu formulieren. Bildung ist nicht nur etwas, das man clever organisieren muß um eine Hürde zu überspringen. Bildung ist dein Denken, deine Fähigkeit zu entdecken und damit der Lernprozeß das zu können und damit am Ende deine eigene Würde - das muß man trainieren. - Und wenn dein Lehrer mit deinen Rückschlüssen nicht einverstanden ist - so what?! - Auf jedenfall bist du in der Lage welche zu haben! :-)
 Und ob dein Lehrer recht hat wenn er das was du erkannt hast falsch findet --

wer will das schon entscheiden. Aber vielleicht will er ja auch genau nur das: euch zum selber denken bewegen. ;-)

Mit dem Ermächtigungsgesetz war die NSDAP ermächtigt Gesetze unter Ausschaltung des Parlamentes zu erlassen, also ganz nach eigenem Belieben.

Sollen wir einfach komplett deine Hausaufgaben machen, ohne dass du dir selber Gedanken darüber gemacht hast und ohne dass du hier mal deine Ansätze geben könntest?

Wenn ich nur ansatzweise davon etwas verstehen würde dann würde ich ja wohl kaum fragen

0

Das ist recht easy, wer das nicht versteht, hat das Recht verwirkt, zu wählen

0

Wie übermenschlich groß ist heutzutage die Hürde ein einziges Wort wie "Notverordnung" oder auch "Ermächtigungsgesetzt" zu googlen ? Zu meiner Zeit gabs google nicht mal. Da wurde eben recherchiert und Rückschlüsse gezogen. Normale Hausaufgabe halt.

Internet hast Du offensichtlich. Wieso tust nicht was für Deine Bildung ? Lächerlich dass Du zu bequem bist ein einziges Wort und dessen Bedeutung herauszufinden.

Was möchtest Du wissen?