Kann mir jemand was über die Lampe sagen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • der schirm fehlt. mit ist sie geschmackssache, ohne ist sie auf jeden fall hässlich
  • das kabel scheint in einem einigermaßen passablen zustand zu sein, jedenfalls so weit ich es beurteilen kann
  • die leuchte ist, sollte ich recht behalten und das kabel doppelt isoliert, wovon augenscheinlich auszugehen ist, für 230 Volt geeignet.
  • je nach lampenschirm empfehlen sich als Leuchtmittel filament-LED leuchten
  • sollten glühlampen eingezt werden, müsste man mit der wattage gucken, wie nahe der schirm an den leuchtmitteln hängt, ich empfehle A Lampen mit maximal 60 Watt, sofern der schirmabstand das zulässt
  • an der Leuchte selbst ist offensichtlich kein schalter verbaut. ist keiner in der zuleitung, sollte einer nachgerüstet werden
  • auf grund des alters der Leuchte ist eine elektrische überprüfung anzuraten. vor allem was den zustand der leitungen in dem standrohr vor den fassungen betrifft.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sheey
19.06.2017, 13:51

Danke für deinen Hinweis,
Hab schon mehrere antike Lampen
Die Elektrik überprüfe ich immer mich interessiert ob jemand weiß wo sie hergestellt ist und aus welcher Zeit

0

Die Lampe selbst ist absolut nichts Chinesisches. Selbst der Sockel muss nicht aus China kommen. Viele Porzellanmanufakturen haben blau-weiß gearbeitet! Hier kannst Du nur was über eventuelle Stempel (chin. Zeichen) o. ä. erfahren. Ansonsten ist es ein oft anzutreffender Touristentinnef oder "kreativer" Selbstbau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sheey
20.06.2017, 11:27

Die Lampe ist c.a vor 60 Jahren aus China mitgebracht worden
Da war sie schon nicht mehr neu
Sie ist recht schwer  und die Metallarbeiten (die Elefanten und der Sockel )Sind auch sehr gut gearbeitet
Wahrscheinlich kriegt man auch nur was raus wenn man einen Stempel findet .
Vielen Dank für deine Antwort

0

Um darüber etwas sagen zu können, mußt Du Dir die Marken und ggf Stempel ansehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sheey
19.06.2017, 12:20

Finde leider keinen Stempel

0

Das versprochene Bild eines typischen chin. Namensiegels.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sheey
21.06.2017, 10:11

Hallo
Leider nichts gefunden hab sie sogar auseinander gebaut
Danke , für die Mühe

0

Was möchtest Du wissen?