Kann mir jemand vielleicht sagen, in welchen Faechern in den Grundschulen der DDR unterrichtet wurde?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich ging zu einer Zeit in die Schule (1948 bis 1956), als die Grundschule noch bis zur 8. Klasse galt. Entweder man ging nach der 8. Klasse ab und erlernte einen Beruf oder man ging ab der 9. Klasse in die Oberschule, wo man auch in Latein, Englisch oder Französisch hatte, und in der 12. Klasse das Abitur machte.
Das änderte sich später, so dass für alle die Schulpflicht bis zur 10. Klasse galt. Nur in Ausnahmefällen, bei mangelnden Leistungen z.B., konnte man nach der 8. Klasse die Schule verlassen und einen Beruf erlernen.

In der Grundschule zu meiner Zeit wurden bis zur 4. Klasse Deutsch, Mathematik, Heimatkunde, Zeichnen, Musik, Sport (Turnen), Handarbeit für die Mädchen und Werken für die Jungen unterrichtet.
Ab der 5. Klasse kamen Russisch, Biologie, Physik, Chemie, Geographie hinzu. Es gab Schulen mit erweitertem Russischunterricht, wo bereits ab der 3. Klasse Russisch gelehrt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Aufbau der Schule war von Anfang an auf 10 Klassen für alle ausgelegt. Ohne die Aufteilung in Grund- und Mittelschule. Einige gingen nach der 8. Klasse ab, nur wenige (2-3 pro Klasse) gingen zum Abi an die Erweiterte Oberschule für die Klassen 11/12.

Los ging es wie heute: Mathe, Deutsch, Sport, dann kamen nach und nach Heimatkunde, Musik, Werken, auch Schulgarten und diverse Arbeitsgemeinschaften (heute Ganztagsangebot genannt). Ab der 5. die Naturwissenschaften, Geschichte, Geo und Russisch (war Standard), andere Fremdsprachen ab der 7. Klasse, meist in Nebenfächern.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
amdros 06.01.2016, 10:19

Der Aufbau der Schule war von Anfang an auf 10 Klassen für alle ausgelegt

..in dem Punkt muß ich dir widersprechen. Ich bin nach Kriegsende eingeschult und die Grundschule ging zu dem Zeitpunkt nur bis zur 8. Klasse.

Ab wann kann ich nicht mehr genau sagen, gab es dann die Oberschule bis zur 12. Klasse, integriert war dort die mittlere Reife mit Abgang der 10. Klasse.

0
darkhouse 06.01.2016, 10:34
@amdros

1959 wurde das Schulsystem der DDR auf die 10-klassige allgemeinbildende polytechnische Oberschule umgestellt. Bis dahin war es auf 8 Klassen aufgebaut. 1965 erfolgte die letzte Novellierung und seit den 1970er Jahren war es so wie von mir oben beschrieben. Bis 1983 gab es auch die erweiterte Oberschule mit den Klassen 9-12, von da an nur 11/12.

1

Ich bin 1971 eingeschult worden und hatte in der Unterstufe (1. bis 3. Klasse) diese Fächer:

1. Klasse:
Deutsch (Zeugnisnoten gab es für Lesen, Schreiben, Rechtschreibung), Heimatkunde, Mathematik, Werkunterricht, Zeichnen, Musik, Sport (im zweiten Halbjahr kam Schulgartenunterricht hinzu)

2. Klasse:
Im Fach Deutsch gab es zusätzlich eine Zeugnisnote für mündlichen und schriftlichen Ausdruck

3. Klasse:
Im Fach Deutsch kam eine Zeugnisnote für Grammatik hinzu. Außerdem wurde in dieser Klassenstufe Schwimmen unterrichtet. Dafür gab es auch eine Zeugnisnote

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
latricolore 06.01.2016, 18:04

Du bist anscheinend auch ein Sammler ;-)

3
PeVau 06.01.2016, 20:32
@latricolore

Klar! ;-)

Ich habe aber nicht geschrieben, welche Noten ich dort hatte ...

(... will ja schließlich nicht angeben.) ;-)))

3
Wyatt 07.01.2016, 00:01

Genau! Und ergänzt wurden die Fachnoten noch von den Kopfnoten für Betragen, Fleiß, Mitarbeit und Ordnung. M.W. fing das in der 1. Klasse zunächst mit "Bienchenstempel" an.

0
PeVau 07.01.2016, 18:35
@Wyatt

Ja, Bienchenstempel gab es in der ersten Klasse, aber bereits auf dem ersten Zeugnis gab es schon Noten, auch Kopfnoten.

1

Russisch wurde unterrichtet als Fremdsprache. Mehr weiß ich aber auch nicht.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PeVau 06.01.2016, 01:40

Russisch wurde erst ab der 5. Klasse, also nicht in der Unterstufe (Grundschule), unterrichtet. Es gab aber auch Schulen mit erweitertem Russischunterricht, wo Russisch bereits ab der 3. Klasse unterrichtet wurde.

5

In meiner grundschule kam hlaub ich nichts über die ddr vor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gylfie02 05.01.2016, 22:25

ohh sry haha ^^

0

Was möchtest Du wissen?