Kann mir jemand Tipps zu Gras Konsum geben ich würde gerne weniger Kiffen aber es nicht ganz sein lassen. Wie mach ich das am den Drang nicht mehr zu wollen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Je affiner du für eine Droge bist, desto eher hast du diesen Drang dazu sie zu konsumieren. Wichtig für dich ist nur zu wissen, dass die Wirkung nachlässt, je mehr du konsumierst. Bedeutet je mehr du konsumiert hast, desto mehr musst du konsumieren um die Wirkung gleichstark aufrecht zu halten.

Wichtiger wäre demnach eine Entwöhnung in kleinen oder gleichmäßigen Schritten und dich hierbei umzuprogrammieren. Beispielsweise dir besondere Tage raussuchen wo du darfst und dabei auch nur eine gewisse Menge.

Das ganze kannst du natürlich fix am Geld ausmachen: ich darf am 1. im Monat für die Summe x y Gramm kaufen und die Menge muss mir bis zum x. des Monats reichen.

Hoffe du verstehst was ich meine.

Ich denke, es kommt drauf an, wieveil Du rauchst. Wenn Du jeden Tag einen Mordskanten mit 10g rauchst, würde ich versuchen das zu reduzieren. Verteilen sich diese 10 Gramm auf eine Woche, so finde ich das nicht so schlimm.

Ich würde mal darüber nachdenken, wie es mit dem Kurzzeitgedächtnis aussieht. (Verdammt, wo hab ich denn jetzt meine Autoschlüssel hingelegt?)...

Wenn da Defizite sind, solltest Du mal ne Pause machen. Und mal ehrlich, so schlimm ist dieser Drang auch wieder nicht. Das wird schon nach 2...6 Tagen wieder besser und nach 4 Wochen ist es ganz vorbei.

Was möchtest Du wissen?