Kann mir jemand sagen woher ich weiß welches EVU zuständig ist oder sucht man sich das selber aus?

3 Antworten

IdR. muss der Hauseigentümer den Stromzähler selbst installieren (lassen). Das beauftragte Elektrizitätsversorgungsunternehmen (EVU) schliesst ihn dann ans Stromnetz an.

Im allgemeinen kannst du dir deinen Lieferanten selber wählen.

Wie ist den der aktuelle Sachverhalt?

  1. Einzug einer Verbrauchsstelle Ab dem Tag der Schlüsselübergabe steht es dir frei einen Liferanten zu wählen. Die gesetzliche Frist beläuft sich hierbei auf 6 Wochen (42 Tage). Sollte der örtliche Netzbetreiberin in dieser Zeit keine Anmeldung verzeichnen können, wirst du automatisch bei dem lokalen Grund- und Ersatzversorger angemeldet.

Bemerkung: Dieser Prozess kann bis zu vier Wochen andauern, da ggf. eine Recherche um den aktueller Nutzer gemacht werden muss.

  1. Lieferantenwechsel Hast du bereits einen Lieferanten, kann du noch immer frei den Lieferanten wählen. Beachte hierbei jedoch die Kündigungsfrist deines aktuellen Lieferanten.

  2. "Baustrom"-Zähler Diese Art kann nur durch den örtlichen Netzbetreiber beliefert werden

Das darfst du dir als Kunde selbst aussuchen.

Gaszähler ausgebaut wer ist für den einbau zuständig und wie teuer?

Rechnung zu spät gezahlt gaszähler wurde ausgebaut nun weiger der Gaslieferant den widereinbau .Sind die nicht dazu verpflichtet?Mir wurde gesagt soll mir selber einen suchen finde keinen der das macht .Wer ist denn nun zuständig und was kostet der spass und wie lange dauert das.

...zur Frage

Stellenbeschreibung/ausschreibung?

Was ist der Unterschied zwischen Stellenbeschreibung und Stellenausschreibung? Stellenbeschreibung ist für mich z. B bei der Jobbörse Stellenausschreibung in der Zeitung die Inhalte sind doch auch gleich oder nicht?

...zur Frage

Wohnungstromzähler Zuständigkeit Mieter oder Vermieter

Mein Vermieter ist bei Stromanbieter XY. Ich selbst bin Kunde bei XYZ. Wenn der Stromzähler defekt ist oder ersetzt werden muss, wer ist zuständig? Der Stromanbieter des Hauses (also der Vermieter) oder der Stromanbieter des Mieters?

...zur Frage

Darf man neben Arbeitslosengeld 1 einen 450 € Job machen?

Servus,

ich werde mein/ en Vollzeitjob/ Arbeitsverhältnis zum 30.10.aus persönlichen Gründen kündigen und habe bereits einen Teilzeitjob sicher, den ich ab November beginnen werde. Ab nächstes Jahr April werde ich meinen Betriebswirt in Vollzeit beginnen.

D.h. ich wäre ca. 6 Monate offiziell "arbeitslos" und da ich ja selber kündige wäre ich beim Amt sowieso 3 Monate gesperrt und dann würden mir sozusagen 3 Monate noch Arbeitslosengeld zustehen.

Da ich aber sowas wie einen Teilzeitjob/ Minijob sicher habe, also im Schnitt würde ich 400-800 Euro verdienen kommt eben drauf an wieviel ich dann arbeite.

Steht mir dann Arbeitslosengeld noch zu? Bzw. darf ich neben den Arbeitslosengeld einen Zusatzverdient auf 400 € Basis dazu verdienen oder ist das untersagt?

Kennt sich da jemand aus?

...zur Frage

Wie kann man Callboy als Nebenjob machen?

Also ich will das gerne versuchen, um Geld zu verdienen um dann mein Studium zu finanzieren. Meine Eltern geben mir nichts und selbst habe ich kein Geld. Und da habe ich zwei Fragen: 1. Wie geht das? Wo kann ich hingehen, gibt es da spezielle Clubs oder Bars oder Seiten, wo man eine Anzeige machen kann? Kann jemand einen Link schicken? 2. Verdient man da mehr als bei normalen Job? (Also mehr als 8.50 -10/h?) Danke im Voraus Gruß Anton

...zur Frage

Gibt es keine Kammer für Ausbildungen in Pflegeberufen?

Ich habe eine Ausbildung angefangen im kaufmännischen Bereich, da war die ihk zuständig. Wer ist denn in Pflegeberufen zuständig ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?