Kann mir jemand sagen, wie man sich die Angst vor der mündlichen Englisch Prüfung nehmen kann?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

(diese Antwort habe ich heute schon mal einem User gegeben)

Ich erzähl dir jetzt mal eine kuriose Story, die dich vielleicht beruhigend wird.

Als ich in der 10.Klasse war mussten irgendwie die Schulabgänger und die die noch weitermachen eine mündliche Prüfung ablegen. 
Die Lehrer haben uns vorgeschlagen wir sollen in ein Fach gehen, indem wir uns nur verbessern können und ich stand eigentlich überall ganz okay.

Also habe ich mich für Physik entschieden, das war so das einzige Fach bei dem ich schlecht stand (hatte eine 4) und das ich auch nie verstanden habe.
1 Tag vor der Prüfung saß ich um 18 Uhr vorm Schreibtisch und hab angefangen mir alles anzuschauen was es zu meinem Thema anzuschauen gab. Ich war echt mega super verzweifelt, da ich viel zu spät angefangen hatte zu lernen und nichts verstand. Wie willst du etwas lernen, das du nie verstanden hast? Ich hab's trotzdem irgendwie versucht und hab durchgelernt bis 23 Uhr oder so. Es war auch letztendlich egal was ich da für ne Note bekomme, hatte es für die 11.Klasse abgewählt.

Tag der Prüfung!
Prüfer und Lehrer saßen schon im Raum. Ich war im Vorbereitungsraum, durfte meine Merkzettel nicht mitnehmen. Ich bekam ein Blatt mit Aufgaben die ich vor dem Prüfer lösen muss und ein Schmierblatt.
15 Minuten waren vorbei, Prüfer hatte mich abgeholt und dann waren wir auch schon im Prüfraum mit meinem Lehrer und Prüfer.
Ich gewappnet mit meinem Schmier- und Aufgabenblatt, habe alles erzählt was ich gelöst habe und noch so vom Thema beim Lernen wusste.

Ich habe ne 2 bekommen...für eine Prüfung die ich für unmöglich gehalten hatte.

Du schaffst das, wenn ich das sogar schaffe :D
Lern einfach alles zu deinem Thema, lieber zu viel als zu wenig.

Ich wünsche dir ganz viel Glück und mach dir nicht zu viel Stress, ist alles ganz locker und easy :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ctrost613
05.03.2017, 22:43

Danke :)

1

Tja Prüfungsangst bekommt man nicht von jetzt auf gleich weg. Das Beste ist wohl sich daran zu gewöhnen. Wird sicher nicht deine letzte mündliche Prüfung sein. Du wirst das schon schaffen. Abitur (nehme ich mal an) ist noch schön leicht. Prüfungen im Studium finde ich im Vergleich dazu viel fordernder, vorallem, wenn man nur 3 Tage oder weniger Zeit hat um den Stoff von einem Semester in sein Hirn zu kloppen, wenn man nicht vorher schon im Semester lernt^^

Also ich denke nicht, dass man Prüfungsangst einfach abschalten kann. Man kann es vielleicht verbessern, wenn man seine Einstellung zur Prüfung ändert, aber Übung macht den Meister. Ein kleiner Tipp für die Prüfung ist aber, dass man besser ankommt, wenn man so tut als wüsste man, wovon man spricht, auch wenn man eigentlich keinen Schimmer hat. Halte dich aber nicht zu lange mit Aufgaben auf, die du nicht beantworten kannst. Ich hatte in meiner mündlichen Chemieprüfung eine ganze Aufgabe nicht vorbereiten können, hatte aber im Teil wo nur wild Fragen gestellt werden alles richtig und hab trotzdem noch meine 13 Punkte bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal. Mach Dir keinen Kopp um Deine Aufregung, die legt sich spätestestens nach der Prüfung wieder und nächste Nacht schläfste wieder besser! Kannst mal eine Nacht aufgeregt sein! Geht schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh einfach vor dem einschlafen deine Themen durch und dann denk an etwas anderes schönes!

LG du schaffst es sicher !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lernen oder die Angst wegsaufen/betäuben.
Achso, fürs lernen ists jetzt wohl schon zu spät, naja, selber schuld. Vielleicht biste beim nächsten Mal klüger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ctrost613
05.03.2017, 22:45

Ich lerne seid 3 Tagen ununterbrochen ...

0

Glaub mir, wenn du gut gelernt hast, wirst du das mit Bravur meistern!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ctrost613
05.03.2017, 22:33

Ja hab ich, aber Angst das ich Wörter vergesse oder so

0

Was möchtest Du wissen?