Wie berechnet man den Bremsweg?

3 Antworten

Hallo Barcelona1990

Bremsweg: Geschwindigkeit durch 10 zum Quadrat

Reaktionsweg: Geschwindigkeit durch 10 mal 3

Anhalteweg: Reaktionsweg + Bremsweg

Gruß HobbyTfz

Geschwindigkeit durch 10 x Geschwindigkeit durch 10.

Vollbremsung wäre das durch zwei. 

Wann benutzt man welche Bremsart?

Hallo

Es gibt ja beim Auto die progressive Bremse (Erst vorsichtig und dann zunehmend kräftiger bremsen), die degressive Bremse (Sofort kräftig bremsen und allmählich nachlassen, wenn die Situation es zulässt) und die Stotterbremse (In kurzen Abständen mehrfach kräftig bremsen)

In welchen Gefahrensituationen benutzt man welche Bremsart? Im Internet finde kein brauchbares Material.

LG

...zur Frage

Motorrad beim Bremsen gerade halten?

Hi zusammen,

ich mache momentan meinen Motorradführerschein Klasse A, sprich offen, bin zuvor in meinem Leben nur Fahrrad gefahren, weder Mofa noch Roller noch Pocket Bike. Soweit läuft alles ganz gut und ist nur ne Frage der Zeit. Allerdings habe ich das Problem, dass ich beim Bremsen zum Stehenbleiben hin jedes Mal instabil werde und zu schlingeln anfange, sprich ich schaffe es nicht den Lenker gerade zu halten.

Der Lenker geht dann immer leicht nach links, nach rechts, nach links, nach rechts und beim Stehenbleiben dann ist der Lenker nicht gerade. Ich kippe zwar nicht um, aber spüren tu ich das schon am Motorrad und meinem Fahrlehrer rutscht jedes Mal das Herz in die Hose dass ich gleich umkippen könnte. Allgemein bin ich noch unsicher wenn ich langsam fahre (4 Fahrstunden hinter mir), aber es kann doch nicht so schwer sein den Lenker einfach gerade zu halten beim Bremsen. Dabei achte ich schon darauf gerade und locker zu sitzen und die Arme locker zu haben.

Kann es daran liegen, dass ich momentan wirklich NUR mit dem Vorderrad bremse? Mein Fahrlehrer will, dass ich erst den Umgang damit lerne bevor ich zur Hinterradbremse komme, sprich das Teil soll ich noch gar nicht anrühren. Das verunsichert mich wirklich sehr und das bei jeder Ampel. Ich will es so noch gar nicht zu den Notbremsübungen kommen lassen...

...zur Frage

Fehler bei Fahrschulbögen?

Sie fahren auf einer sehr schmalen Straße und haben 50m Sichtweite. Wie lang darf Ihr Anhalteweg höchstens sein?

Anhalteweg = Reaktionsweg + Bremsweg

Bei 50m Sichtweite ist die Höchstgeschwindigkeit 50km/h

Reaktionsweg: (50/10)x3 = 15m

Bremsweg: (50/10)² = 25m

Anhalteweg: 15m + 25m = 40m

Wieso Spuckt mein Lösungsbogen aber 25m aus?

...zur Frage

wir bei einen gefälle oder bei einer steigung der bremsweg länger?

wird bei einen gefälle oder bei einer steigung der bremsweg länger?.j

...zur Frage

Berechnung der Geschwindigkeit aus Bremsweg?

Ich grüße! Folgende Aufgabe kann ich bis dato in Physik nicht lösen:

Bei einer Skiabfahrt mit einem Winkel von 18° beträgt der Bremsweg 6 Meter, welcher durch Rollsplitt (Reibungskoeffizient 0,4) bestreut ist.

Berechnen Sie die maximale Geschwindigkeit für 6 Meter Bremsweg

und wie würde das Gefälle im Straßenverkehr berechnet werden?

Das waren alle Infos der Aufgabe. Kann ich dann einfach eine Strecke annehmen oder wie kann das ganze gelöst werden? Mir ist auch bewusst, dass ich Hier mir einem rechtwinkligem Dreieck Arbeiten muss, aber der Reibungskoeffizient verwirrt mich

...zur Frage

Wie berechnet man den Bremsweg beim Fahrrad?

Heeey :)

Also ich muss eine Facharbeit über fahrradphysik schreiben und ich bin gerade bei Bremsen, nur finde ich da nichts. Und die wo ich gefunden habe, waren sehr kompliziert. Darum jetzt meine Frage: Berechnet man den Bremsweg beim Fahrrad genau gleich wie beim auto? Und über was könnte man da noch schreiben außer dem Bremsweg, was man auch im Internet mit Quellen finden kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?