Kann mir jemand sagen, wie ich diese Betragsungleichung löse?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erst eine Fallunterscheidung machen und auf Normalform umformen:

Fall 1: x - 1 < 0

- ( x - 1) * x > - 2

- x² + x + 2 > 0

Fall 2: x - 1 > 0

(x - 1) * x > -2

x² - x + 2 > 0

Die Ungleichungen kannst du dann lösen wie hier beschrieben:

http://www.mathebibel.de/quadratische-ungleichungen

Fall 3: x - 1 = 0 -> x = 1

Was möchtest Du wissen?