kann mir jemand sagen wie ich beim dartsspielen die felder besser treffe?

4 Antworten

Hi Helle44, erst einmal schön, dass du dich für den Dartsport interessierst. Doch zum treffen der einzelnen Segmente (Felder) gibt es leider nur ein Erfolgsrezept: Üben, üben üben! Ich habe es am Anfang so gemacht: Das Spiel "Cricket" eingestellt und dann 33 1/3 Runden auf die 20 geworfen (also 100 Wurf). Dasselbe mit der 19 Und immer notiert auf einem Zettel, wie oft ich die Tripple, Double und Singel getroffen habe.Am anderen Tag habe ich z. B. nur auf die Roten Felder gespielt. Zum Üben gibt es unheimlich viele Möglichkeiten. Zum Schluss noch ein kleiner Tipp: "Übe nie, was du kannst, sondern das, was du noch nicht kannst! Leider ist es beim Dart genau wie im Leben. Es fällt einem nichts in den Schoss, sondern muß hart erarbeitet werden. Selbst Dartlegenden wie Phil Tayler oder Barnefeld stehen heute noch mindestens 5 Stunden am Board und trainieren.

Hallo, vergiss die Aussagen welche dir zum "zielen" raten. Man kann beim Dart nicht wirklich zielen. Die Aussagen üben, üben, üben sind da schon wesentlich näher an der Wahrheit dran. Aber genau deine Frage ist letztens erst bei mir im größten deutschen Dart-Forum besprochen worden, den Thread mit dem Titel "Zielen lernen und üben! Aber richtig!" findest du hier: http://www.dartn-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=2582

Und ganz wichtig: Nie aufgeben !!

Also mir hilft es immer wenn ich vorher erstmal ein Glas Bier trinken... zur Beruhigung^^

5

... das sind z.B. Kommentare, die den Dartsport als Kneipen und Saufsport in Verruf bringen. Klar hilft ein!! Bierchen um die Nerven zu beruhigen, aber je mehr Alkohol, desto weniger wirst du treffen!

0

Was möchtest Du wissen?