Kann mir jemand sagen welche spinnenart das ist?

 - (Tiere, Angst, Horror)

7 Antworten

Eine Zitterspinne (Pholcus cf. phalangioides), wie bereits mehrfach erkannt.

Ein typischer Höhlenbewohner, der menschliche Behausungen, insbesondere Keller, als das betrachtet, was sie ökologisch sind: ständig frostfreie Höhlen. Harmlos für den Menschen.

Die Vermehrung kann rasch erfolgen. Aus diesem Grund, und da die Nester stets penetrant und in Sichtweite unter der Decke oder in Zimmerecken angelegt werden, ist dies die einzige Spinnengattung, deren Bestände ich daheim gelegentlich gezielt dezimiere. Eine Verfrachtung an die frische Luft aus Mitleid würde diesen Exemplaren nicht helfen, da sie als Höhlenbewohner nicht an ein Leben in Hecke, Garten o.ä. angepasst sind und entweder wieder einen Weg ins Haus finden oder verenden.

Ein paar von denen sind jedoch äußerst nützlich gegen Fliegen; schon allein da die Netze in der Regel in deren Flugbahn liegen, sehr effektiv. Und auch "dickhäutige" Kellerasseln sind nicht sicher...

Kein Weberknecht ;)

Typische Webspinnen - wie die Zitterspinne (Pholcus cf. phalangioides) des Fragestellers - besitzen einen deutlich zweiteiligen Körper (Cephalothorax ["Kopf", "Brust", inkl. Ansätze der Beine], korrekterweise als Prosoma bezeichnet, und Opisthosoma [Abdomen/ Hinterleib]).

Bei Weberknechten sind diese beiden entlang der gesamten Breite so eng aneinander gelagert, dass die Zweiteilung kaum erkennbar ist; der Körper erscheint einteilig.

0

Natürlich ist das keine Winkelspinne, auch wenn das viele Leute reflexartig bei jeder Spinne behaupten, es handelt sich um eine harmlose und nützliche Zitterspinne, ein Weibchen.

Spinne gefunden - ist sie gefährlich?

Ich hab gerade hinter meiner Couch eine Spinne entdeckt. Hab mich total erschrocken weil ich noch nie so eine gesehen habe! Scheint aber relativ zahm zu sein! Hab prompt ein Foto gemacht....Ist diese Spinne gefährlich/giftig?

...zur Frage

In Braunschweig gefunden: Was ist das für eine Spinnenart?

Wir haben gerade im Garten eine Spinne gefunden, die wir so hier noch nie gesehen haben. Ihr exotisches Aussehen lies uns wunders, und ich frage mich, ob hier jemand die Spinnenart kennt.

Sie saß bei uns im Gewächshaus und hatte ein extrem stabilen Faden gesponnen. Da wir das Gewächshaus für den Winter jedoch abbauen müssen, musste sie in das naheliegende Gebüsch umgezogen werden.

...zur Frage

Welche Spinnenart ist das und ist sie giftig?

Haben diese Spinne in unserer Wohnung gefunden, so eine große Spinne habe ich bis jetzt in Deutschland noch nicht gesehen. Ist sie giftig und wie heisst sie?

...zur Frage

Habt ihr die schonmal gesehen 😳😁?

Hallo zusammen, ich hab vorhin im Internet herumgestöbert und bin auf "die Spinne in der Yucca Palme" gekommen und hab mal auf Bilder (im Google) geklickt und hab mehrere Bilder von so einer Spinne gefunden und frage mich nun was dies für eine  Spinnenart sein könnte und wie gross sie etwa ist, weil auf dem Bild sieht die schon sehr gross aus hehe.

Meeercii 😝

...zur Frage

Welche Spinnenart ist das(Spinne im Haus gefunden)?

  • Habe diese Spinne gestern in meinem Zimmer gefunden, weiß jemand um welche Spinnenart es Sig handelt? O.o PS: Sie hat auch irgendwelche 2 och nenne es mal füler wie bei Schnecken oder so ich weiß nicht wie man es beschreiben soll aber man kann das nicht wirklich auf dem Bild erkennen
...zur Frage

Welche Spinne ist das? gefunden im Weinberg

Hallo,

ich habe in einem Weinberg folgende Spinne gesehen:

Der Körper ist auffallend groß.. ich schätze 3,5 Cm lang, und fast ebenso breit - siehe bilder. Auffällig ist dass er seltsame Wölbungen hat, die spinne sieht irgendwie sehr ungewöhnlich aus - zumindest ich hab so ein Vieh noch nie gesehen. Ist das ne Kreuzspinnen-Art?

Netzdurchmesser ca. 50 cm

Naja.. Siehe Bilder!

vielen Dank schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?