kann mir jemand sagen was ich tun soll?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

darf ich fragen wieso er dich verlassen hat? das würde eventuell die beantwortung deiner frage einfacher machen.. finde ich auf jeden fall total dreist, das er dich ausgerechnet jetzt verlässt! hast du eine gute freundin? schnapp sie dir & lenk dich ein wenig ab.. ich weiss, das macht die situation auch nicht leichter... aber ich habe seit ca. 2 jahren eine chronische krankheit & muss sehr oft operiert werden, kam anfangs auch nicht wirklich zurecht.. es gibt auch heute noch tage an denen ich verzweifelt bin & meine ruhe haben möchte.. aber abwechslung tut gut & wenn man tolle freunde um sich hat sowieso. aber ich denke, auf deinen exfreund kannste echt verzichten, sorry!

vielen lieben dank euch allen für die lieben antworten, kurz zur erklärung ich hab seit zwei monaten eine gesichtslähmung und mein ex meinte plötzlich er liebt mich nicht mehr...und ich spüre einfach das es daran liegt und das tut weh...aber trotzdem an euch allen vielen lieben dank:-(

0
@sonjac

ich kann das total mit dir spüren, es ist ja auch sehr komisch das er ausgerechnet jetzt feststellen musste, das er dich nicht mehr liebt! also meiner meinung nach, ziemlich eindeutig.. männer sind eben zum großteil wirklich total beschissen! das du verletzt bist kann glaub ich jeder hier nachvollziehen.. aber du musst versuchen darüber hinweg zu kommen, schon alleine der gedanke das er dich jetzt fallen lässt, ist crass! er hat dich keinesfalls verdient, glaub mir.. ich wünsche dir alles gute auf diesen wege!

0

Zuallererst mal "Kopf hoch", du brauchst Menschen die dich auf deinem Weg unterstützen und keine, die dir Knüppel vor die Füße schmeissen. Sei froh, dass du ihn los bist - auch wenn das einfacher klingt als es umzusetzen ist!

Hatte selbst mal vor vielen Jahren einen Fall von MS in der Familie meines damaligen Freundes. Bin dann in Berlin auf einem Vortrag gewesen, der mich schwer beeindruckt hat. Leider hat die Betroffene nicht die Kraft gehabt sich aus ihrem (erzkatholischen) Familiensumpf zu befreien und dieser Möglichkeit für sich nachzugehen. Hab dir mal einen Link rausgesucht:

http://www.bindungsenergetik.de/

Schaus dir einfach mal an oder geh zu einer Infoveranstaltung in deiner Nähe um dir ein Urteil bilden zu können.

Ich wünsch dir ganz viel Kraft auf deinem Weg!

Ich bin auch für einen Therapeuten! (Kriegst auch schnell ne Überweisung vom Neurologen oder Hausarzt. ) Hab auch MS und bin zum Therapeuten gegangen. Die haben manchmal gute Tipps! Und falls du dich bei deinem nicht wohlfühlst, kannst du auch wechseln. Es passiert ja manchmal, dass man nicht auf der gleichen Wellenlänge liegt.

es kommt manchaml alles auf einmal, stimmts? Scheiß gefühl...wie wenn das Universum sich gegen einen stellt. (Bei mir lag auch mein Vater zu der Zeit der Diagnose 2 mal im Koma)

Aber irgendwann kommt die zeit, da geht es dir wieder besser. vielleicht nach ein oder zwei Jahren. da kann man auf vieles zurückblicken.

Wünsche dir alles liebe! Und tu was du für am besten hälst!

eine behandlung und das leben normalk weiterführen, wir haben nen lehrer de rhat krebs UDN Epilepsie ich bin mir aber ncith scihe rob das eine mti dem anderne in direkter verbindung steht. dennoch lebt er sein leben weiter ist ein fröhlciher menshc hat ne frau 3 kinder und ne fixe arbeitsstelle.

Lass dich nciht unterkriegen eien krankheit macht dich nciht weniger wertvoll oder schlechter, glaube an dich selbst, jeder kann es schaffen auch wenn grad alles scheiße ist, ES WIRD BESSER, aber nur wenn du auch daran glaubst und dafür arbeitest

Zuerst solltest Du Dir Hilfe bei anderen MS Kranken holen, es gibt viele Gruppen, die sich gegenseitig helfen und da sind mit Sicherheit auch viele, denen genau das gleiche wiederfahren ist wie Dir. Es tut mir sehr leid, das dein Partner zu schwach ist, dir in dieser Zeit zur Seite zu stehen, das ist schon obermies. Sei stark für Dich selbst, MS ist nicht einfach, es ist aber auch nicht das Ende der Welt!!! Google einfach mal im Internet, Du findest bestimmt eine Selbsthilfegruppe in deiner Nähe!! Ich wünsche Dir viel Kraft und noch mehr Glück!!

Du solltest Dir einen Therapeuten suchen, jemand, der Dir das richtige Handwerkzeug gibt. Und Dir gute Dinge vornehmen, sie umsetzen um den Kopf frei zu bekommen. Du hast jetzt ein harte Zeit, aber es wird auch wieder bessere Momente geben, selbst wenn es jetzt nicht so scheint. Tu etwas, was Dir sonst immer Spaß gemacht hat. Alles Gute für Dich!

Auf den Freund kannst du verzichten.. wenn er dich in so einer schlimmen Zeit alleine lässt :-(

Am besten ist es immer jemanden zu haben mit dem man über alles reden kann.

Wenn man alles rauslässt bedrückt es einen nicht so als wenn man alles alleine durchstehen muss.

aber genau da liegt leider mein problem ich hab niemanden mit dem ich darüber reden kann...:-(

0
@sonjac

kopf hoch, augen auf so findest du jemand mit geschlossenen augen und ohren findest du niemand mit gesenktem kopf auch nciht. Wer sein leben lebt wird belohnt

0
@sonjac

Das ist natürlich schwierig :-(

Hast du auch keine Familie?

0

Klingt vielleicht blöd, überlege auch die ganze zeit schon... was ist ms?

Multiple Sklerose eine Hirn udn Rückenmarkserkrankung und neben Epilepsie eine de rhäufigsten neurologischen erkrankungen

0

Multiple Sklerose

0

Wegen ms geht die welt nicht unter. Das ist behandelbar. Was das problem ist ist der Liebeskummer. hast du denn welchen? oder bist du nur sauer weil er dich sitzen gelassen hat?

scheiß auf den liebeskummer, ms ist schlimmer, außerdem ist es zwar behndelbar, aber nicht heilbar...Ich würde mir einen Therapeuten suchen, das ist auf jedne fall das beste und in der Regel bekommt man den bezahlt, bzw. muss man sich das vom arzt bescheinigen lassen aber in der regel bekommst du ihn gratis...kopf hoch!

0

@silentpain Hast Du MS oder Verwandte mit MS? Kennst Du Dich ausreichend mit der Krankheit aus, dass Du solche Sprüche von Dir gibst???

0
@Ruby1976

ich kenne vielleicht keinen der ms hat aber ich behaupte mich so weit auszu kennen das ich sage: Es wird dadurch schlimm das man es schlimm macht und außerdem wollte ich sie aufbauen!!!!

0
@silentpain010

Schon mal was von Emphatie gehört? Von Krebs geht dann die Welt auch nicht unter?...Das ist eine leere Phrase und mit Phrasen baut man kaum wen auf. Ich kenne Menschen, mit krassen MS Verläufen. Mit solchen Aussagen sollte man echt sparsam sein. Auch wenn Du es gut gemeint hast, wie Du sagst.

0
@Ruby1976

@silent...ich will Dich nicht angreifen, wenn Du direkt vor jemanden sitzt und so etwas voller Mitgefühl sagst und Hilfe anbietest, die Person in den Arm nimmst-kommt das ganz anders rüber als am PC, wo nur das geschriebene Wort steht.

0

Ach herrje, das hört sich echt nach einer Scheiß-Zeit an. Vielleicht könntest du in eine Selbsthilfegruppe beitreten. Dort triffst du Leute, die dich mit der Krankheit verstehen, die dir Tipps geben können und mit denen man auch reden kann. Sei so lieb zu dir wie du nur kannst und ganz ehrlich, dein Expartner ist ein Schwächling.... sorry, aber wenn jemand abhaut, weil der Partner krank ist, kann man auf den verzichten. Du hast jemanden besseren verdient. Und ich bin sicher, den gibt es auch für dich.

Was möchtest Du wissen?