Kann mir jemand sagen warum sie so reagiert hat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey jessica268

Das tut mir sehr leid für dich, wenn die Gründe darin liegen sollten, nachdem du ihr von dem Mißbrauch erzählt hast, dass sich deine langjährige Freundin nicht mehr so meldet wie früher.

Vielleicht kann sie aber auch mit dem Thema nicht umgehen und weis nun nicht, wie sie sich verhalten soll.

Du kannst nur versuchen, sie mal in einem persönlichen Gespräch darauf ansprechen.

Gerade wenn man sich zu einer christlichen Kirche bekennt, dann sollte man trotzdem voraussetzen können, dass Menschen eigentlich sich etwas anders verhalten, denn dann hättest du einen guten Zuhörer gebraucht, der dir Mut macht und dich etwas aufbaut.

Vielleicht ist ja auch von ihrer Seite ein anderer Grund vorhanden, das solltest du herausfinden.

Sollte es der von dir genannte Grund sein und von ihrer Seite aus kommt nicht mehr, dann ist das für dich bitter und du wirst dich leider damit abfinden müssen. Eine so lange Freundschaft sollte solche Vorkommnisse eigentlich verkraften und man sollte für einander da sein.

Wünsche dir, dass sich alles anders herausstellt, als du es vermutest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Turbomann
15.11.2015, 09:33

Dankeschön für deinen Stern

0

Wahrscheinlich weiss sie nicht damit umzugehen und hat Angst davor, was du evtl. von ihr erwarten könntest. Schreibe ihr einen Brief, um das abzuklären.  Und wenn sie sich daraufhin nicht meldet, war sie keine echte Freundin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann ich auch nicht verstehen, gerade jetzt hättest du ihre Unterstützung gebraucht!!!
Manchmal erkennt man erst nach vielen Jahren das wahre Gesicht!
So schwer es dich auch getroffen hat, denke daran, dass sie wahrscheinlich nie eine wahre Freundin war!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich versuche zu verstehen, wie eine Freundschaft ist, die nicht besonders eng war, aber Tiefgang hatte. Was hat gefehlt, um es eng werden zu lassen? Hast Du Deine Freundin einfach mal konkret angesprochen und gefragt, weshalb sie sich zurückgezogen hat? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jessica268
06.11.2015, 18:04

Ich meine damit, daß wir uns nicht dauernd gesehen haben. Aber schon ernsthaft miteinander geredet haben. Sehr persönlich halt. Das geht durchaus.

0

Dann war sie wohl doch nur eine oberflächliche Freundin ohne Tiefgang und mit deiner Offenbarung hast du unfreiwillig eine neue Situation geschaffen mit der sie wohl schlecht umgehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?