Kann mir jemand sagen, um was für eine Art von Isomerie es sich hier handelt?

...komplette Frage anzeigen Isomere oder nicht - (Chemie, Isomere)

2 Antworten

Hallo Kazuhe,

du hast gefragt, wie ich mir die Sache mit den Isomerien merke - ist vielleicht etwas albern, aber es geht so ganz gut.

mal so ganz einfach: "Spaziergang" durch das Molekül machen, Wenn du bei dieser Tour die Atome in unterschiedlicher Reihenfolge kennenlernst, ist es ein völlig anderes Molekül  - Konstitutionsisomerie halt.

Wenn du irgendwo mal links statt rechts abbiegen musst, dann aber die richtige Reihenfolge erhältst, ist die Isomerie nicht so stark, es ist nur eine Konfigurationsisomerie.

Manchmal ändert sich das Molekül aber so schnell, dass du beim gleichen Weg in unterschiedlichen 3D-Positionen landest, dann ist es Konfigurationsomerie, 

Ist so ein bisschen wie bei der Figur; man kann an seiner Konstitution nix ändern, bei der Figur (Konfiguration) geht das schon eher und die Form (Konformation) kann man mit einem guten Korsett schnell mal verändern.

Eine gute Übersicht bietet übrigens Wikipedia...

Hallo Kazuhe, es handelt sich um STrukturisomerie - gleiche Summenformel aber unterschiedliche STruktur - die Ethergruppe sitzt beispielsweise bei dem rechten Molekül an einem anderen C-Atom. Hilft das?

Aha! OK, ich habe mittlerweile von so vielen Isomerien gehört, dass ich den Überblick verloren habe. 

Haben Sie die C-Atome durchnummeriert und dann z. B gesagt: Das C-Atom Nr.2 hat dieselben Atomnachbarn wie das C-Atom Nr.2 in der anderen Verbindung? Oder wie geht man da am besten vor?

0
@Kazuhe

Man spricht auch von Konstitutionsisomerie. Diese sind so definiert, dass du die Gleichen Atome hast (bzw. die Gleiche Summenformel) diese aber unterschiedlich aneinander gebunden sind. Und genau, wenn du die Vinylgruppe betrachtest, also die C=C-Doppelbindung die am Benzolring gebunden ist, dann siehst du ja das an deren erster und zweiter Kohlenstoffatom die Substituenten vertaucht vorliegen.

1

Was möchtest Du wissen?