kann mir Jemand sagen ob das hier als einleitung in einem anschreiben passt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kennst Du das Unternehmen? Hast du dich schon ausgiebig über es informiert? Dein Wunsch dich dort zu bewerben sollte nicht allein auf dem HörenSagen in der Uni beruhen, zumindest sollte dein potentieller Arbeitgeber das nicht annehmen! Wie wäre es damit:

Gerne würde ich in Ihrem Hause ein Praktikum absolvieren, u.a. da im Laufe meines Studiums der Name Ihres Unternehmens oft genannt wurde, als der führende Übertragungsnetzbetreiber in Europa.

Ich habe es ein bißchen bearbeitet noch. ja die Firma kenne ich und auch schon darüber recherchiert. um das gehört zu begründen, habe ich nochmal was dazu geschrieben...

auf der Suche nach einer Praktikumsstelle bin ich auf Ihre Ausschreibung gestoßen. Da ich mich mehr mit dem Thema ****** beschäftigen möchte, interessiert mich Ihre Stelle sehr. Im Laufe meines Studiums habe ich des Öfteren den Name ***** als ein führender Übertragungsnetzbetreiber in Europa gehört. Positive Berichte von Mitstudenten durch das Alumni-Netzwerk der TU***** über ****haben mich mitunter dazu bewegt, Ihr Unternehmen selbst kennenzulernen und entsprechende Erfahrungen zu sammeln.

0
@misterx21

Lasse folgende Sätze aus dieser Einleitung komplett weg: 

auf der Suche nach einer Praktikumsstelle bin ich auf Ihre Ausschreibung gestoßen. ... Im Laufe meines Studiums habe ich des Öfteren den Name ***** als ein führender Übertragungsnetzbetreiber in Europa gehört. 

Dann liest es sich viel besser. Einfach inhaltlich schnell zum Punkt kommen.

0

Hallo misterx21,

mir persönlich klingt das zu unverbindlich, aber am besten stellst Du einfach mal den ganzen Text hier ein (anonymisiert natürlich). Von den Verbesserungsvorschlägen, die dann möglich sind, wirst Du viel mehr profitieren als von der Korrektur eines aus dem Zusammenhang gerissenen Satzes.


da fehlt noch ein Teil, arbeite noch daran....aber eig fast fertig

  
auf der Suche nach einer Praktikumsstelle bin ich auf Ihre Ausschreibung gestoßen. Da ichmich mehr mit dem Thema Energieversorgung beschäftigen möchte, interessiert mich IhreStelle sehr.Im Laufe meines Studiums habe ich des Öfteren den Name ****** als ein führenderÜbertragungsnetzbetreiber in Europa gehört. Positive Berichte von Mitstudenten durch dasAlumni-Netzwerk der Uni*** über **** haben mich mitunter dazu bewegt, IhrUnternehmen selbst kennenzulernen und entsprechende Erfahrungen zu sammeln.Zurzeit studiere ich an der ****************** im ******* Mastersemestermit der Vertiefung „****************“.Praktische Erfahrung im Bereich der Netzentwicklung besitze ich durch verschiedene Projektseminaren und Praktika aus meinem Studium. Dazu gehören unter anderem: die Entwicklung unter Berücksichtigung der aktuellen Gesetzesvorgaben, den technischen Richtlinien und Regelwerken eine Methode im Netzberechnungsprogramm PowerFactory, um die Netzanschlussbewertung von EEG-Anlagen am Niederspannungsnetz zu vereinheitlichen und effizienter zu gestalten. Dadurch habe ich meine Kompetenz im Bereich der Dokumentation durch diverse Datenauswertungen bzw. Analysen weiter ausgebaut. Insofern bin ich mit den gängigen Office-Programmen bestens vertraut.Dieses Praktikum interessiert mich besonders, weil es nicht nur mein Interesse für ****AGund den Bereich Energieversorgung vereint, sondern mir auch vor allem die Chance bietet,bei der Deutsche bzw. Europäische Netzentwicklung aktiv mitzuwirken

0
@misterx21

Ich sehe mir Deinen Entwurf gerne an, wenn Du ihn vollständig und richtig formatiert einstellst.

0

Was möchtest Du wissen?