Kann. Mir jemand sagen Darf ich oder nicht ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hat die/der Ärztin/Arzt gesagt, das du im Bett bleiben musst? Dann darfst du nicht hin. Darfst du dich aber frei bewegen und darfst aber nicht arbeiten, dann bist du halt "nur" Arbeitsunfähig! 

Darfst du Auto fahren? Wenn nein und du davor mit einem Auto anhälst, dann kommt das auch nicht gut.

Also richte dich dabei an deinen Arzt und wenn die beim Betrieb fragen, dann kannst du es ihnen sagen, das dieses mit deinem Arzt abgesprochen ist und das bei dem Vorstellungsgespräch keine Belastungen auf dich zukommen, die dir schaden! 

Sollte es dich aber beeinträchtigen, dann ruf an und schildere ihnen das Problem und verschiebe das Gespräch, dafür sollte dann auch jeder Verständnis haben, sofern es normale Menschen sind und keine Idioten! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightstick
30.11.2016, 19:27

Aufgrund meiner Erfahrung sollte er nicht selbst fahren, sondern sich fahren lassen (oder öffentliche Verkehrsmittel benutzen). Das ist vorteilhafter!

1

Natürlich darfst du da hin. Du bist arbeitsunfähig aber damit nicht ans Bett gefesselt.

Du hast alles zu unterlassen, was deinen Genesungsprozess gefährden könnte bzw. würde. 

Vorsichtig solltest du beim Autofahren sein. Gerade bei Bandscheibenvorfällen mit entsprechenden Schmerzen und anderen Nebenerscheinungen kann das autofahren stark eingeschränkt sein. Baust du in diesem Zustand einen Unfall, der auf die Einschränkung zurückzuführen ist, wird dir grobe Fahrlässigkeit unterstellt.

Es stellt sich natürlich die Frage, ob die neue Arbeit deinem Rücken eher zu- oder eher abträglich wäre. Hier solltest du schon genau überlegen, was du zukünftig tun willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?