Kann mir jemand mit meinen BMI messen helfen

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hallo! Dass du diese Frage überhaupt stellst deutet schon an dass Du gefährdet bist. Du hast Untergewicht. Aber über Magersucht entscheidet der Kopf. Die Fachklinik in Bad Wildungen beschreibt das so : “.........damit im Zusammenhang findet sich eine hartnäckige Verkennung der eigenen übermäßigen Schlankheit oder Kachexie in Form einer Körperschemastörung: Die eigene Körperform oder Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt. Bei Menschen mit einer Anorexia nervosa besteht meist wenig Krankheitseinsicht in die anorektische Störung und die dadurch bedingten Gefahren werden geleugnet“

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

Du hast einen BMI von 16,1 bist daher noch im Normalgewicht jedoch schon nahe an der grenze ^^ alles unter 16 wäre Untergewichtig. Magersüchtigkeit wäre es jedoch erst bei einer stufe drunter beim starken Untergewicht. bist etwas schlank aber nicht magersüchtig ^^

Also dein bmi ist bei dir 16.1, also in deinem fall normal Gewicht. Und dir kann keiner hier sagen, ob du Magersüchtig bist oder nicht, dass kommt nämlich auf dein Essverhalten an.😉

Dein Gewicht ist bei deiner Größe schon sehr niedrig- aber:

Willst du unbedingt abnehmen? Findest du dich zu dick? Bestimmt das Thema Essen deinen Alltag? Lässt du Mahlzeiten ausfallen und lügst andere Menschen an, um nicht essen zu müssen? Zählst du in extremer Weise Kalorien (Lebensmittel abwiegen etc.) und isst kaum noch Dinge, die etwas mehr Kalorien haben? Wiegst du dich fast jeden Tag bzw. manchmal auch jeden Tag mehrmals?

Wenn manche dieser Sachen (natürlich nicht alle, das ist schließlich immer unterschiedlich) bei dir zutreffen, dann solltest du dir Gedanken machen! Ansonsten bist du wohl einfach von Natur aus so leicht ;-)

Lg Ju :)

Abgesehen sagt der BMI nichts/sehr wenig über die Krankheit Magersucht aus, sondern gibt nur eine Ordnungszahl an, die dein Gewicht in Relation zu deiner Größe setzt.

Ich danke dir tausend mal!! Ich finde es soo schlimm wenn jemand jemanden als magersüchtig bezeichnet, nur wenn er dünn ist.

1

MAGERSUCHT IST EINE KRANKHEIT, DAS WORT BESCHREIBT NICHT DAS GEWICHT! Wenn du lange Zeit hungern musstest um so dünn zu sein, ja. Aber ich schätze mal nicht, denn Magersüchtige geben nie zu dass sie es sind.

Der BMI hat nur indirekt etwas mit Magersucht zu tun. Suche mal nach BMI-Rechner Kinder.

Der wird nicht gemessen sondern errechnet. Dafür findet man unter google jede Menge BMI-Rechner. Und ja dein Gewicht ist zu niedrig.

Hallo. Ich wiege 44kg bei einer Größe von 159cm. Mein BMI ist 17,3. Aber 17,5 ist man laut Definition Magersüchtig NUR wenn man bei Untergewicht versucht, noch weiter abzunehmen. Und ich esse eine Keksschachtel nach der anderen weg und leg nix zu... hängt alles von deiner eigenen Einstellung ab. Wenn Du versuchtst noch weiter abzunehmen, dann Ja, bist Du es... außerdem smoke ich vielll

wenn du immernoch zwanghaft versuchst abzunehmen dann vielleicht. aber nur nach dem gewicht kann man das nicht beurteilen ;) das musst du selbst wissen

Ja du bist zu dünn,aber magersucht ist eine krankheit,solange du normal isst bist du nicht magersüchtig.

sehr grenzwertig bei dem gewicht und der größe, rechne es doch mit nem bmi rechner aus

ich weiß nicht wie es bei einer 13 jährigen ist.

bmi

47 geteilt durch 1,71 geteilt durch 1,71

wert sollte zwischen 20 und 25 liegen

unter 18 wird es problematisch in richtung magersucht...

Was möchtest Du wissen?