Kann mir jemand mit einem Paragraphen erklären warum mein Rasenmäher einen Sachmangel hat?


23.04.2021, 11:20

Und wie kann der Baumarkt auf meine Forderung nach einem neuen Rasenmäher reagieren?

4 Antworten

Du hättest am 22.5. (stimmt das Datum wirklich?) die Gewährleistung in Anspruch nehmen sollen, dann hätte die Beweislast beim Baumarkt gelegen und die hätten eventuell direkt dir einen neuen gegeben.

So aber sind, wenn das Datum stimmt, viele Monate ins Land gezogen, jetzt hast du die Beweislast. Nun darfst du erklären, warum du trotz des defekten Teiles den Mäher evtl. benutzt hast. Der Hebel könnte ja auch anderweitig beschädigt worden sein.

Wie auch immer, zuerst musst du dem Verkäufer die Chance einräumen, den Mangel zu beseitigen, will sagen, Reparatur des Gashebels wäre da angesagt und kein neues Teil.

Ich hatte in einem Baumarkt mal einen Rasenmäheram 08.04.2020 gekauft. Am 22.05.2020 brach bei meinem Rashenmäher der Gashebel aber ab.

Das war innerhalb der ersten 6 Monate, in denen die Beweislastumkehr gilt.

Nun verlange ich einen neuen.

Verlangen kannst Du viel, das wird aber nicht durchsetzbar sein:
Nach den 6 Monaten bist Du in der Beweispflicht, dass der Sachmangel von Beginn an vorlag.

Kann mir jemand mit einem Paragraphen erklären warum mein Rasenmäher einen Sachmangel hat

Gerne:

Klicken: Der Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung

Klicken: Beweislastumkehr für das Vorliegen eines Sachmangels nach § 476 BGB

Und wie kann der Baumarkt auf meine Forderung nach einem neuen Rasenmäher reagieren?

Der wird die Forderung ablehnen, weil Du damit innerhalb der ersten 6 Monate hättest kommen müssen, jetzt bist Du auf deren Kulanz angewiesen.

Ergänzung: mit Chance greift noch eine Herstellergarantie, aber 10 Monate warten und dann den Mangel anzeigen ist immer mit Diskussionen verbunden.

1

Du bist auf dem Holzweg. Sachmangel ist in § 434 BGB geregelt. Dort steht aber in Absatz 1:

Die Sache ist frei von Sachmängeln, wenn sie bei Gefahrübergang die vereinbarte Beschaffenheit hat.

Du zielst auf die Garantie oder die Gewährleistung ab. Und da hat der Händler Recht auf Nachbesserung.

Du hättest bestenfalls die Behebung des Schadens verlangen können, allerdings hättest du das sofort monieren müssen als es passierte nicht ein Jahr später.

Was möchtest Du wissen?