Kann mir jemand mit der Aufgabe (Geometrie) helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ganz elegant geht es mit dem Mittel der Vektorrechnung. Mit nur zwei Seitenvektoren ist ja eine Dreiecksfläche als halber Betrag des Vektorproduktes definiert. Und die Seitenhalbierenden sind mit der Vektorrechnung ebenfalls schnell bestimmt. Die Lösung auf dem Silbertablett ist im Bild wiedergegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf was du alles anwenden darfst. z.B. sin, cos, tan oder pyt. (pythagoras) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilenaKM
26.10.2016, 19:07

Theoretisch alles, ich weiß nur nicht, wie mir das helfen soll :/

0
Kommentar von MilenaKM
26.10.2016, 19:43

Es ist eigentlich eine Trainingsaufgabe für die Matheolympiade und unsere Lehrerin meinte, es wäre alles ohne Oberstufenmathematik zu lösen. Tut mir leid, aber mehr hab ich dazu nicht. :/

0

Was möchtest Du wissen?