Kann mir jemand leicht erklären wie man den Umfang von einer Kugel berechnet nur mit den Angabe des gewichts 4kg und der Formel p=7.9×g÷cm3?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

p=m÷V
also ist V = m÷p = 4000g÷7,9= 506.3
mit V kannst du den radius der kugel berechnen und dann r in die formel des umfangs einsetzen

Erst mit den beiden größen die du hast das volumen ausrechnen. Aus dem volumen den radius errechnen. Und daraus dann die oberfläche :)
Die Formeln für die Schritte sollten leicht zu googln sein

Asdfmovie99e 26.06.2016, 19:43

schuldigung ich meinte Umfang

0

Die Dichte beträgt 7,9 g / cm³. Du hast eine Kugel von 4000 g.

Das Volumen einer Kugel ist: V = 4/3 * Pi * r³

Masse : Dichte = Volumen

V = 4000 : 7,9 = 506,33 cm³ ; 

Die Kugel hat also ein Volumen von 506,33 cm³

506,33 = 4/3 * Pi * r³

506,33 = 4,19 * r³ | : 4,19

120,84 = r³ | Dritte Wurzel ziehen

4,94 cm = r ; 

Die Kugel hat einen Radius von 4,94 cm und einen Durchmesser von 9,88 cm

Umfang = Pi * Durchmesser

U = Pi * 9,88 = 31,05 cm

Der Umfang beträgt 31,05 cm


Bunari74 26.06.2016, 20:07

Danke sehr gut erklärt aber könntest du kurz auch noch sagen wie  du auf  4.19  gekommen bist 

0

4kg=4000g

p=m/V --> V =m/p

Für eine Kugel gilt V=4/3 pi r^3 --> r ausrechnen

Für den Umfang gilt: U= 2 pi r

Und fertig!

Eine Kugel hat keinen Umfang, sondern eine Oberfläche und ein Volumen. Hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kugel

stehen alle Berechnungsformeln. Vielleicht musst Du umstellen.

Asdfmovie99e 26.06.2016, 19:43

natürlich hat eine Kugel einen Umfang

0
Peterwefer 26.06.2016, 19:46
@Asdfmovie99e

u = r*2*Pi - nun, aus zuerst rechnest Du nach der Formel V = m/Dichte das Volumen aus. Dann kannst Du R nach gegebener Formel und schließlich den Umfang: U = r*2*pi berechnen. Doch, das geht!

0
Asdfmovie99e 26.06.2016, 19:44

wenn du ne cap kaufst, gibst du dann kopfumfang oder kopfoberfläche an

0

Was möchtest Du wissen?