Kann mir jemand kurz bei Excel helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ersetzen wäre EINE Möglichkeit.
Eine andere ist, die Formel SO abzuändern:

= 6 * INDIREKT(ADRESSE(1;A3)) + 4 * INDIREKT(ADRESSE(1;A3)) + 3 * INDIREKT(ADRESSE(1;A3))

Jetzt schreibst Du in A3 eine 1 und es bezieht sich auf A1.
Schreibst Du in A3 eine 2 und es bezieht sich auf B1.
Schreibst Du in A3 eine 3 und es bezieht sich auf C1
usw.
Alternativ geht auch:

=6*INDIREKT(A3&"1")+4*INDIREKT(A3&"1")+3*INDIREKT(A3&"1").

Jetzt musst Du in A3 direkt die Spaltenbuchstaben eintragen, also A, B, C, D usw.
Ist vielleicht etwas effektiver als Ersetzen (das man übrigens schnell mit STRG & H aufrufen kann).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das get mittels ersetzen

zelle markieren, erstetzen aufrufen A1 ersetzezen zu A2, alle ersetzen => fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
maxim008 02.04.2016, 13:09

Ah, Dankeschön!

0

Geht das nicht einfach mit runterziehen?

Kann es jetzt nicht ausprobieren, weil das Windows Ding mit Excel im Büro steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
maxim008 02.04.2016, 12:12

Schon, aber ich muss eine GFS zum Thema Newton-Verfahren machen, und da muss ich eine Probe zur Nullstellenberechnung machen, und würde da mehrere nahe Nullstellen ausprobieren, deswegen frage ich, wie ich schnell zu anderen Zellen übergehen kann, ohne immer wieder A1 verändern zu müssen.

0
maxim008 02.04.2016, 12:14
@maxim008

Ich meine, dass ich die gesamte Rechnung in der Zelle markiere und A1 dann zu B1 verändern lasse. Ist sowas möglich?

0

Was möchtest Du wissen?