Kann mir jemand in Physik helfen? Es ist dringend

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Jetzt hast Du nicht so viel angegeben, was Ihr denn gemacht habt....

Ich fürchte, Du kommst nicht derum herum, Dich in dieser Situation ein wenig in das Thema einzulesen. Ich gebe Dir Links, auf denen es wie ich finde sehr schön dargestellt ist. Ob es das ist, was Du brauchst, weißt Du besser als ich ;-)

leifiphysik ist immer zuverlässig,...

http://www.leifiphysik.de/web_ph08_g8/grundwissen/01goldene/goldene.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alsooo... wir hatten den Hebel jetzt zwar nochnicht richtig, aber so berechnet man ihn, oder?:

a1* f1=a2* f2 du brauchst drei von den angegebenen Sachen, dann kannst du den fehlenden berechnen. War das deine Frage?

Was meinst du mit geneigte Ebene? Die Hangabtriebskraft, oder wie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaskulinTV2010
30.10.2012, 22:08

Ja wir haben auch nicht viel über den Hebel gesprochen, außerdem war ich die 2 letzten Unterrichtsstunden nicht da und jetzt schreib ich einen Test

Geneigte Ebene ist eine ebene Fläche, die gegen die Horizontale geneigt ist. Sie wird um den Kraftwand zur höhenveränderung einer Masse zu verringern

0

Was möchtest Du wissen?