Kann mir jemand in Mathe beim Thema flächenausrechenen helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Zylinder ist keine Fläche, sondern ein Körper. Von einem Körper kann man das Volumen und den Oberflächeninhalt bestimmen.

Der Oberflächeninhalt besteht aus 2*Grundfläche plus den Mantel.

Die Grundfläche ist also bei einem Zylinder ein Kreis, der Mantel ist ein Rechteck, das mit Umfang mal Höhe berechnet werden kann.

Die komplette Formel für einen Zylinder ist dann:

O = 2*Pi * r² + d*Pi *H

bitte melde Dich nochmal, wenn Du noch Fragen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du musst einfach nur die zahlen in die Formel einsetzen da ist gar nichts schwer dran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?