Kann mir jemand in eigenen Worte fassen was BIP ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten


Wikipedia schreibt: "Das BIP gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h. Waren und Dienstleistungen, an, die innerhalb eines Jahres innerhalb der Landesgrenzen einer Volkswirtschaft als Endprodukte hergestellt wurden, nach Abzug aller Vorleistungen.[2] Somit werden nur alle finalen Güter, also Güter auf Stufe der Endverwendung, als Wirtschaftsleistung erfasst.
...
Werden vom BIP die Abschreibungen abgezogen, ergibt sich das Nettoinlandsprodukt (NIP).
Das BIP ist ein Maß für die wirtschaftliche Leistung einer Volkswirtschaft in einem bestimmten Zeitraum. Die Veränderungsrate des realen BIP dient als Messgröße für das Wirtschaftswachstum der Volkswirtschaften und ist damit die wichtigste Größe der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung."



Mein liebes Kind,
"Bruttoinlandsprodukt" ist ein ganz schön kompliziertes Wort! Ich versuche mal, dir das zu erklären. Mit 'Inland' ist unser Land gemeint. Und 'Produkt', das ist etwas, was man durch Arbeit herstellt.
Das BIP ist das, was alle Menschen in unserem Land zusammen im Laufe eines Jahr durch ihre Arbeit schaffen und herstellen. Also alles zusammen, angefangen von der Arbeit des Friseurs, über die Arbeit der Leute auf der Bank bis hin zu all den Waren, die man im Kaufhaus oder sonstwo kaufen kann.
Und wenn das alles zusammen mehr wert ist, als das, was im Jahr zuvor gemacht und geschaffen wurde, dann haben wir einen Zuwachs unserer Wirtschaftsleistung.


Das BIP ist der Wert aller Güter die in einem Land im einem Jahr erstellt werden.

Das heißt es ist der gesamte Marktwert aller legalen, illegaken znd offiziellen Güter und Dienstleistungen, die innerhalb eines Kalenderjahres innerhalb eines Landes hergestellt werden.

hoppelhaeschen9 17.01.2017, 21:53

Achso: Güter sind alles, was Menschen kaufen, um ihre Bedürfnisse zu befriedigung. Also vereinfacht gesagt: alles was du kaufen kannst

0

Was möchtest Du wissen?