Kann mir jemand in Biologie zum Thema Genotyp und Phänotyp weiterhelfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schau dir mal auf YouTube ein Video über Proteinbiosynthese an, da gibt's tolle Erklärungen :)

Wie du vielleicht weißt, wandert die mRNA aus dem Zellkern und trifft auf ein Ribosom. Die Aufgabe des Robosoms ist es, nach Vorlage der Basen auf der mRNA (jeweils drei Basen codieren eine Aminosäure) die Aminosäuren aneinander zu hängen. Aus vielen Aminosäuren entsteht ein Protein. Wo aber kommen die Aminosäuren her?

Sie hängen an der tRNA!

Stell dir die tRNA wie kleine Adapter vor, von denen es viele verschiedene "Stecker" gibt. An jedem Adapter hängen 3 verschiedene Basen. Sagen wir mal, an einem ist es CGA. Die mRNA durchläuft jetzt das Ribosom. Das hat oben eine Öffnung, in die die "Adapter" reinpassen - wenn er denn passt! Wenn jetzt also grade GCU im Ribosom steckt, passt unser CGA Stecker da hervorragend drauf. Er geht eine Bindung mit den drei Basen ein und gibt dabei die Aminosäure ab, die am anderen Ende befestigt ist. Danach löst er sich und macht Platz für den nächsten Adapter. Ein Adapter nach dem anderen gibt so seine Aminosäure ab, die miteinander Bindungen eingehen und schließlich ein Protein bilden. Genial, oder?

Ich hoffe, ich habe das einigermaßen verständlich rübergebracht und dich nicht allzu sehr verwirrt :D

Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Proteinherstellung müssen viele Aminosäuren aneinander verknüpft werden. Das katalysiert ja das Ribosom. Welche Aminosäure an welche verknüpft wird (also welche Reihenfolge) ist in der DNA codiert - ähnlich wie ein Bauplan.

Die Aminosäuren kommen aber nicht von irgendwoher sondern werden - gebunden an diese tRNAs - zum Ribosom befördert. Die tRNA sorgt dann letztlich dafür, dass die richtige Aminosäure an die richtige Stelle verknüpft wird. Unter dem Begriff der Translation, kannst du den Vorgang aber nochmal graphisch nachvollziehen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?