Kann mir jemand helfen wie ich es verarbeiten kann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Keine Ahnung wie alt er ist, aber wenn er so sehr auf andere hört, sich reinreden lässt und sich nicht von Mutti lösen kann.... na dann ist er wohl sehr unselbständig, naiv oder was auch immer, das kann auf Dauer eh nicht gut gehen. Und wenn er sich einfach so nicht mehr meldet und dich im Regen stehen lässt hat er auch keinen Respekt vor dir, ist egoistisch und gleichgültig.... Es wäre besser für dich ihn loszulassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Todesengel66
12.06.2016, 20:16

Ich Versuch es ja . Du hast es gut beschrieben mit im Regen stehen gelassen und genau diese Ungewissheit macht mich so fertig

0
Kommentar von Todesengel66
12.06.2016, 20:18

Ich weis aber Irgentwie kann ich nicht loslassen . Ein einem Tag ist es fast weg und dann holt es mich doppelt so heftig ein

0

du hast nichts falsch gemacht!

Er läßt sich von den Eltern beeinflussen u. die Mutter kann nicht los lassen!

Zwei Jahre sind natürlich kein Pappenstiel, aber lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende!

Es wäre nicht gut gegangen!

Versuch dich ab zu lenken, so gut es geht, wenn er sich nicht mehr meldet, ist es für dich das Beste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit ihm, er schuldet dir nach 2 Jahren zumindest eine paar Sätze, damit du weisst woran du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Todesengel66
12.06.2016, 20:13

Ich war schon . Hab ihn auch einmal zu mir runter geholt aber er war total high von den Drogen auch hat er kaum antworten gegeben . Er hat gesagt das er wieder kommt . Das Datum wo er kommen wollte ist fast 1 1/2 Wochen her

0

Lass ihn ziehen! Wenn er sich nicht mal melden kann! Anscheinend hat er sich entschieden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?