Kann mir jemand helfen Thema ( Marihuana) .?

6 Antworten

Gras kann schon mal zu Paranoia führen, also mach dir da keine Sorgen. Deine Gedanken spielen dir grade einen Streich. Ich würde dir empfehlen eine Kleinigkeit zu essen, ein Glas Wasser zu trinken und dann ein Nickerchen zu machen. Falls du wegen des Herzrasens nicht einschlafen kannst, schau irgendetwas beruhigendes im Fernsehn oder einen unaufregenden Film. Naturdokus und Familienfilme können da sehr entspannend sein.

Wenn es dir morgen immer noch nicht besser geht, solltest du zum Arzt gehen.

6

Dieser Antwort kann ich mich nur anschließen und nichts hinzufügen....leichte Kost , Wasser trinken und wenns geht hinlegen und aufs Aquarium starren wenn vorhanden.....es baut sich sicher innerlich bereits ab und dann sollte es wieder klarer im Kopf und Geist werden.

Erholsame Nachtruhe schonmal gewünscht

0

Spice ist kein gestrecktes Gras, sondern eine "Hanffreie" Kräutermischung mit meist Synthetischen Cannabinoiden...

Herzrasen kann vorkommen, müsste jedoch nach max. 6std (eher 4-5) vorbei sein.

Tödlicher Hanf gibt es nicht.

Woran man das merkt?

Feinfühlige an der Art des Rausches- sollte das Cannabis zu Medizinischen zwecken eingenommen werden, merkt der konsumierende z.B. die ausbleibende schmerzlindernde Wirkung. Der Epileptiker bekommt einen Anfall, sollte da etwas konsumiert werden was nicht Cannabis ist.

----------------> https://hanfverband.de/inhalte/streckmittel-in-marihuana-wie-man-sie-erkennt-und-welche-risiken-von-ihnen-ausgehen

Cool down! (:-))

Mach dir jetzt keinen Stress mit solchen Meldungen, die es immer gibt.

Beruhig dich - mit Musik, wenn dir das hilft, geh mit jemandem spazieren oder wenn du allein bist, ruf jemanden an ... - Mach dir eine Wärmflasche ... halt irgendwas von den Sachen, die dir auch sonst gut tun. Das wird schon!

55

Einige Zeit später:

 Ein 'Danke' für meine Bemühungen nehme ich immer noch gerne entgegen. (:-)

0

Gestrecktes Gras geraucht, was soll ich tun?

Bitte sagt mir nicht, wie falsch es war, was ich gemacht habe. Ich bin mir meiner Schuld bewusst und habe daraus gelernt.

Ich habe vor ca 3 Wochen das erste mal das Gras geraucht, von dem ich nun ausgehe, dass es gestreckt war. Innerhalb der nächsten ca. 2 Wochen habe ich ca. 3g davon geraucht. Nun habe ich leichte schmerzen in der Lunge/ Bronchien und ein beengendes Gefühl in der Brust. Dies habe ich jetzt schon seit ca 1 1/2 Wochen. Ich habe den anschein, dass es weniger wird, dennoch mache ich mir sorgen. Sollte ich es meiner Mutter sagen (bin 17) und zum Arzt gehen? Ich denke der Arzt kann mir da auch nicht wirklich weiterhelfen, da er sich warscheinlich mit sowas garnicht auskennt. Bitte sagt mir, ob ich noch abwarten sollte, bis es weggeht oder lieber zum Arzt gehen sollte.

PS: Das Gras hat wie ich im Nachhinein und leider viel zu spät festellen konnte auf der Zunge gebrannt beim rauchen und die Asche wurde, wenn man es in der Pfeife geraucht hat erst schwarz und wenn man es weiter geraucht hat weiß.

...zur Frage

Ist es wirklich nicht wahr, dass an Gras rauchen noch kein einziger gestorben ist?

Also, meiner Meinung nach ist es ein Irrglaube, dass an Gras rauchen noch kein einziger gestorben ist... Man kann keine akute tödlich Überdosis Rauchen und daher wird oft gesagt als Beispiel: "Gras ist viel unschädlicher als Zigaretten, denn daran ist noch keiner Gestorben." Dabei ist auch noch keiner an einer Akuten tödlichen Überdosis Zigaretten gestorben. An Gras rauchen kann man nämlich auch genau wie an Zigaretten sterben, da der Rauch Teer und andere giftige Stoffe enthält die erst beim verbrennen entstehen und die Lunge schädigen, die Aterien verstopfen krebserregend sind etc. Ich will damit nicht sagen Tabbak Rauchen ist unschädlicher als Gras rauchen, ich denke dass Tabbakrauch schädlicher ist als Gras Rauch aber jeglicher Rauch ist schädlich für die Gesundheit und durch übermäßiges rauchen von was auch immer kann man sterben. Daher ist der Satz "An Gras rauchen ist noch keiner gestorben." meiner Meinung nach eindeutig Falsch. Liege ich richtig? (mit Gras meine ich Marihuana)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?