Kann mir jemand helfen (Strecke in Kreis berechnen)?

...komplette Frage anzeigen Die Aufgabe - (Schule, Mathe, Kreis)

3 Antworten

Na ja, O-B ist der Radius, O-B-C bildet ein rechtwinkliges Dreieick. O-C steht senkrecht auf der Kreissehne zum Mittelpunkt, womit A-C = C-B ist. Und den Pythagoras kennst Du bestimmt :-)

siehe Mathe-Formelbuch Kapitel "Geometrie"

Kreisabschnitt s= 2 * Wurzel( 2*r * h - h^2)= 2*r * sin(a/2)

h= r - OC= 5-3= 2

s= 2 * Wurzel( 2 *5 * 2 - 2^2)= 8

Da es sich hier um ein rechtwinkliges Dreieck handelt,muss man die Formeln zum rechtwinkligen Dreieck anwenden.

TIPP : besorge dir ein Mathe-Formelbuch privat aus einen Buchladen,wie den "Kuchling".Da stehen alle Formeln drin,die du für deine Aufgaben brauchst.

r² - OC² = (AB/2)²                      Pythagoras

Was möchtest Du wissen?