Kann mir jemand helfen (schule)(einsamkeit)?

6 Antworten

Ohh das kenne ich... Als ich in die 7. Klasse kam, wurden wir auch geteilt, und meine Freunde waren alle in der anderen Klasse. Nun ja, wenn der Direktor sagt, es ginge nicht, musst du das leider akzeptieren... Ich meine, in den Pausen kannst du ja deine Freunde immer sehen. Konzebtriere dich einfach auf den UNterricht während der Schulzeit, wenn Pause ist, kannst du ja direkt zu deinen Freunden. Nicht zur Schule gehen ist definitiv keine Lösung, dann verkackst du ja total.
Und wer weiß, vielleicht freundest du dich ja doch noch mit paar aus deiner neuen Klasse an. Warte einfach ab :)

Hi, du darfst auf keinen Fall so weitermachen! Geh in die Schule - du musst jetzt schon sehr viel nachholen!

Ich rate dir: gib deinen neuen Klassenkameraden eine Chance! Es ist eigentlich nicht denkbar, dass alle unsympathisch sind! Such dir ein, zwei Kumpel, die okay sind - das kann reichen!

Glaub mir, ich spreche aus Erfahrung! Ich wurde auf Grund sehr guter Noten auch jahrelang in meiner Klasse ausgeschlossen. Mich hat aber meine eine beste Freundin "gerettet", die ähnlich wie ich war.

Ich wünsche dir alles Gute!

Zwei Wochen bist Du nicht in die Schule gegangen? Mit welcher Begründung hast Du das denn geschafft? Leider läuft im Leben nicht immer alles nach Plan und man muss dann einfach da durch. Der Direktor hat nein gesagt also bleibt Dir nichts anderes übrig, als Dich zu fügen. Statt weiterhin ablehnend gegenüber Deinen Klassenkameraden zu sein, solltest Du versuchen sie kennenzulernen. Gib ihnen eine Chance. Mit Sicherheit wird jemand dabei sein, von der oder dem Du sagen kannst. Mensch, die sind doch nicht so übel.

Was möchtest Du wissen?